Booster für unterwegs: Der Kaffee-Milchreis mit Rhabarber

Energiebooster für unterwegs

Werbung: Dieser Artikel entstand in Kooperation mit Gala von Eduscho Mein letztes Rezept ist ja schon wieder ein paar Tage her und  da dachte ich mir: „Was kann der Onkel Stefan mal wieder kochen?“ Und dann lag es irgendwie direkt vor meinen Trainerfüßen, denn ich bekomme die ganze Zeit immer ein und dieselbe Frage gestellt: „Was esse ich denn Gesundes…

Monatsrückblick Mai und Pläne für den Juni

Das war im Mai bei den Kaisers los Stefan: Der Mai bestand größtenteils aus Arbeit. Denn wissen wir doch, dass wir die nächsten Monate viel unterwegs sein werden. Und daher haben wir versucht doch einiges abzuarbeiten. Die erste Reise begann ja schon Ende Mai, denn ich konnte nun zum zweiten Mal neben dem Herrentag auch Vatertag feiern und so verbrachte…

Unser erstes Mal – Urlaub mit einer anderen Familie

Urlaub mit einer anderen Familie

Ein Thema – zwei Perspektiven. Das soll es jetzt öfter in kolumnenartiger Form geben. Heutiges Thema: Urlaub mit einer anderen Familie. Patricia: Jedes dritte unglückliche Pärchen trennt sich nach einem Urlaub, hab ich gehört. Gilt das auch für Freundschaften? Ich bin bereits einige Male mit FreundInnen verreist, allein oder mit Stefan, und fast jedes Mal gab es tolle Momente, aber…

Unser Familienurlaub im Kalyves Beach Hotel auf Kreta

Seacrete Hotels Kreta

Werbung/Pressereise Update: Vom 18.05. bis 09.06. gibt es 30% Rabatt auf alle Buchungen. Wenn ihr das Kiani Beach Resort buchen wollt, gebt den Code KBRMAY2019 ein und für das Kalyves den Code KBHMAY2019. Patricia: Kreta – eine Insel, die gar nicht mal so weit oben auf meiner Reisewunschliste stand. Denn ich war bereits mit 12 Jahren mit meiner Mama dort.…

Monatsrückblick April und Pläne für den Mai

Das war im April bei den Kaisers los Stefan: Der April stand ja schon im Vorhinein im Zeichen des Wie-bekommen-wir-das Monster-den-ganzen-Monat-betreut-Auftrag. Denn unsere Tagesmutter (oder besser Marlenas 😉 ) hatte ja fast den kompletten April Urlaub und so mussten wir uns schon im Vorhinein Gedanken machen, unsere Termine so zu planen, dass immer einer auf Marlena aufpassen kann. Und da bot es…