6 Rezepte für heiße Sommertage

6 Rezepte für heiße Sommertage

Rezepte für heiße Sommertage brauchen wir in Deutschland normalerweise nicht ganz so häufig. Ich persönlich liebe ja heiße Sommertage – sie haben für mich so eine ganz besondere Atmosphäre, einen speziellen Geruch und eigentlich mag ich sie tatsächlich am liebsten in Deutschland. Sie erinnern mich daran, wie ich als Kind in unserem Garten durch den Rasensprenger gesprungen bin, an Eis und Pommes im Freibad und an den Geruch von Badeseen. Wir hatten in diesem Jahr schon einige heiße Sommertage, die ich wegen der Schwangerschaft aber leider oft drinnen verbringen musste. Mein Kreislauf war einfach nicht so ein großer Fan der Hitze wie ich.

Welche Gerichte ich an heißen Sommertagen liebe

Heiße Sommertage sind eigentlich perfekt, um abzunehmen. Denn normalerweise hat man bei hohen Temperaturen einfach keinen großen Hunger und wenn, dann soll es etwas Erfrischendes oder Frisches sein. Ich liebe im Sommer vor allem Salate und kalte Suppen. Deftiges oder Warmes hebe ich mir dann lieber für die verregneten, kalten Sommertage in Deutschland auf, die wir ja auch alle kennen. Nachdem das Okroschka Rezept so gut bei euch ankam, habe ich mal in unserem Rezepte-Archiv gekramt und für euch 6 Rezepte für heiße Sommertage herausgesucht. Zufälligerweise sind (abgesehen vom Sushi, das auch Fisch enthalten kann, wenn ihr wollt) alle Rezepte vegetarisch und teilweise sogar vegan. Das liegt einfach daran, weil Stefans Onkel vegan isst und relativ oft bei uns zum Essen zu Besuch ist. Außerdem essen wir zu Hause sehr wenig Fleisch und es gibt so viele leckere vegetarische Gerichte, die sich besonders gut für heiße Sommertage eignen. 😉

6 Rezepte für heiße Sommertage

6 Rezepte für heiße Sommertage

Klickt einfach auf die Überschriften, um zu den Rezepten zu kommen. 🙂

1.Veganer Wassermelonensalat

Veganer Wassermelonensalat Rezepte für heiße Sommertage

Was geht immer bei Hitze? Wassermelone! Auch die erinnert mich immer an meine Kindheit – an unsere Sommerurlaube in Spanien und wie mein Papa gefühlte tausend Melonenstücke am Tag gegessen hat. Stefan ist auch riesiger Wassermelonenfan (ups, hab ich da etwa meinen Vater geheiratet? 😉 ) und so hab ich sogar mal eine Wassermelonen-Motto-Überraschungsparty für ihn organisiert. Letztes Jahr wurde meine Freundin und Bloggerkollegin Mia 30 und zu ihrem Überraschungsgeburtstagspicknick kreierte ich einen veganen Wassermelonensalat, denn Mia ist Veganerin. Ein perfektes Rezept für heiße Sommertage.

2. Vegane Wassermelonensuppe

vegane Wassermelonensuppe Rezept Rezepte für heiße Sommertage

Bleiben wir doch gleich mal bei der Wassermelone. Daraus lässt sich nämlich auch wunderbar eine Suppe kreieren! Dieses Rezept entstand letztes Jahr ganz spontan kurz nachdem wir den Blog von cheaperia zu The Kaisers umgewandelt und dafür eine Wassermelonentorte gebastelt hatten. Der ganze Kühlschrank war voller Melone und Stefans Onkel kam spontan vorbei. Also kreierte ich eine vegane Wassermelonensuppe, die uns allen super schmeckte. Und warum ist die Suppe gelb und nicht rot? Weil wir gelbe Wassermelonen hatten. 😉

3. Türkischer Bulgursalat

Türkischer Bulgursalat Rezept Rezepte für heiße Sommertage

Etwas, was für mich auch ganz klar zum Sommer gehört, ist Grillen. Auch wenn wir jetzt leider keinen Balkon mehr haben, auf dem wir gemütlich grillen können, da unser Balkon direkt an einer stark befahrenen Hauptverkehrsstraße liegt, hoffe ich auf 1-2 Grillabende in diesem Sommer. Einmal haben wir bisher erst gegrillt. Ein Salat, den ich zum Grillen total super finde, ist türkischer Bulgursalat. Denn es muss ja nicht immer Kartoffel- oder Nudelsalat sein, oder?

4. Sushi selber machen

Maki Sushi selber machen

Ich liebe Sushi im Sommer. Klar, es schmeckt auch im Winter, aber dann hab ich oft das Bedürfnis nach etwas Warmem. Vor ein paar Jahren habe ich Stefan zum Geburtstag einen Sushikurs geschenkt und seitdem haben wir Zertifikat und sind quasi Sushimeister. Scherz beiseite. Leider haben wir bisher viel zu selten Sushi selbst zu Hause gemacht. Dabei ist das überhaupt nicht so kompliziert wie man denkt. Probiert es einfach mal aus!

5. Spaghetti in Chiliöl mit Rucola und Feta

Spagetti in Chiliöl mit Rucola und Feta

Auch wenn das kein kaltes Gericht ist – durch den Rucola und Feta sind die Spaghetti in Chiliöl erfrischend und perfekt im Sommer. Außerdem ist das Rezept total einfach und leicht nachgemacht.

6. Pasta mit Cantaloupe-Melonensauce

Pasta mit Cantaloupe-Melonensauce

Und auch diese Pasta ist ein perfektes Rezept für heiße Sommertage und mal was ganz anderes. Probiert es mal aus und lasst euren Besuch raten, was in der Pastasauce ist. Unser Besuch kam nicht auf Melone. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.