Ein Hamburgtrip im Zeichen der Pfanne – Tefal My Cooking Guide Pfanne + Gewinnspiel*

Kochevent Tefal My Cooking Guide

In der vorletzten Woche waren wir von Tefal zur Vorstellung der neuen Tefal My Cooking Guide Pfanne in Hamburg eingeladen, um neben einem tollen Abend im HensslerHenssler mit der neuen Pfanne und dem Kochteam von Steffen Henssler ein tolles 3-Gänge-Menü zu kochen. Wir sollten also den Härtekochtest mit der neuen Pfanne machen ;-). Drum lasset die Spiele beginnen…

Ein kulinarischer Abend zum Niederknien im HensslerHenssler

hensslerhenssler restaurant hamburgAls wir die Einladung bekamen und der erste Abend mit einem Essen in einem Restaurant von Steffen Henssler starten sollte, leuchteten unsere Augen. Wir waren im letzten Jahr nämlich schon im Ono by Steffen Henssler und konnten nur erahnen, worauf wir uns einließen. Einfach nur leckeres Essen. Also machten wir uns auf den Weg mach Hamburg und nach dem Einchecken im Hotel ging es dann auch gleich weiter ins Restaurant HensslerHenssler.

Angekommen im Restaurant entschieden wir uns alle für das Omakase Menü bestehend aus einem Sashimi als Vorspeise, einem Fischgericht zum Hauptgang und abschließend die Inside-Out-Sushivariationen. Die anderen teilten sich den Nachtisch, denn dies war eine riesige Nachspeisepyramide mit Milchreis, selbstgemachtem Eis, einem Kokosparfait und anderen Köstlichkeiten. Das sah verdammt gut aus. Wie erwähnt aßen die anderen die Speisen auf der Pyramide, ich gönnte mir natürlich noch eine Runde Sushi. Hallo? Wir reden hier von Steffen Henssler Sushi. Da kann ich nicht widerstehen 😉 .

hensslerhenssler restaurant hamburghensslerhenssler restaurant hamburghensslerhenssler restaurant hamburghensslerhenssler restaurant hamburghensslerhenssler restaurant hamburg

Nach einem Absacker in der hoteleigenen Bar im 20. Stock (wir konnten den kompletten Hafen Hamburgs bei Nacht sehen!!!) gingen wir ins Bett, um für den nächsten Tag gestärkt zu sein. Denn es ging ja endlich ans Kochen bzw. Braten 😉 .

Hotel Riverside EmpireHotel Riverside EmpireHotel Riverside Empire

Vor dem Kochen geht´s zum Einkaufen

Frischeparadies Hamburg

Am nächsten Tag ging es direkt nach dem Frühstück los. Ab zum Frischeparadies in Hamburg, wo wir die Frische der Lebensmittel in einer Pracht erleben konnten, da war sogar ich mal ruhig. Aber nur kurz. Tefal hatte nämlich extra einen Koch, Stefan Dadarski von der Kochschule Mitte, zur Runde dazugeholt, der uns viele Infos zu den verschiedensten Lebensmitteln gab. Denn einige hatte noch nicht einmal ich vorher gesehen. Schließlich beginnt so ja das Kochen – mit der Auswahl und der Entscheidung für gute Lebensmittel.

Frischeparadies HamburgFrischeparadies HamburgFrischeparadies HamburgFrischeparadies HamburgFrischeparadies HamburgFrischeparadies Hamburg

Unser erstes Mal mit der Tefal My Cooking Guide Pfanne in Hensslers Küche

Hensslers Küche Hamburg

Nach dem Frischeparadies machten wir uns dann auf den Weg ins Allerheiligste der Hensslerischen Meisterkochkunst (ich hoffe man merkt nicht, dass ich ihn wirklich gut finde 😉 ) – Hensslers Küche. Hier könnt ihr mit euren Kollegen, Freunden oder der Familie gemeinsam kochen, das Kochen lernen oder die Weihnachtsfeier feiern. Denn neben Kochkursen könnt ihr das gesamte Teil für euren Geburtstag (da wäre sogar für meine Familie genug Platz 😀 ) mieten.

Hensslers Küche HamburgHensslers Küche Hamburg Hensslers KücheHensslers Küche Hamburg

Angekommen am Ziel begrüßte uns auch schon direkt am Eingang der Ehrengast, nein nicht Steffen Henssler, sondern der Grund, warum wir nach Hamburg gekommen waren – die Tefal My Cooking Guide Pfanne.

Tefal My Cooking Guide Pfanne

Die Tefal My Cooking Guide Pfanne

Tefal My Cooking Guide Pfanne

Tefal ist schon seit längerem führender Hersteller von Pfannen und Töpfen und gerade im Pfannenbereich mit seiner speziellen Antihaft-Versiegelung in fast jedem deutschen Haushalt bekannt und ein gern gesehener Gast. Besonders wenn man die witzige Entstehungsgeschichte hört, wie Tefal die Antihaftbeschichtung erfand. Der französische Hobbyangler und Ingenieur Marc Grégoire beschichtete seine Angel in den 50ern durch ein von ihm entwickeltes Verfahren. Seine Frau meinte daraufhin, ob er nicht einmal etwas Gescheites machen könnte, das auch ihr etwas bringen würde. Und so entwickelte er die erste mit Teflon beschichtete Aluminiumpfanne.

Tefal My Cooking Guide Pfanne

Doch wie wurde die Pfanne nun zum Kassenschlager? Ganz einfach. Jacky Kennedy entdeckte 1960 im Macy´s in New York eine Tefalpfanne  und wurde prompt von Paparazzis mit der Pfanne in der Hand abgelichtet und die Bilder gingen um die Welt. So startete die Erfolgsgeschichte des französischen Unternehmens Tefal S.A.S.

Um diese Erfolgsgeschichte aufrecht zu erhalten, haben sie sich mit der Tefal My Cooking Guide Pfanne jetzt einfallen lassen, mit einem kleinen Computer am Pfannengriffende die Temperatur zu kontrollieren. Dabei könnt ihr zwischen 3 Modi wählen – dem schonenden Braten, dem normalen Braten oder dem scharfen (An-)Braten. Das heißt Modus einstellen, Herd anmachen und dann sagt dir die Pfanne, wann die Temperatur für z.B. schonendes Braten erreicht ist und es losgehen kann.

Tefal My Cooking Guide Pfanne

Ich als schon erfahrener Hobbykoch probiere ja schon viel in der Küche aus und habe natürlich ein Gefühl dafür, ob die Pfanne die richtige Temperatur erreicht hat oder nicht. Doch wie ich schon bei einigen Freunden und Familienmitgliedern feststellen musste, haben viele keine Ahnung davon, was „auf mittlerer Stufe braten“ eigentlich heißt. Mit der Tefal My Cooking Guide Pfanne hat das Brikettsteak nun ausgedient. Nie wieder angebranntes Essen!

Tefal My Cooking Guide PfanneKochevent Tefal My Cooking Guide

Der Kochevent mit der Tefal My Cooking Guide Pfanne

Kochevent Tefal My Cooking Guide

Unser 3-Gänge- Menü sollte die Tefal My Cooking Guide Pfanne  zum Glühen bringen, sie an den Rand der „Bratverzweiflung“ führen und daher wurden wirklich fast alle Zutaten in der Tefal My Cooking Guide Pfanne zubereitet. Der Küchenchef des HensslerHensslers, Tobias Frerks, unter dessen Leitung uns am Abend davor das tolle Essen zubereitet wurde, stand uns heute zur Seite und weihte uns in einige Kochgeheimnisse ein. Los ging es mit einem gebratenen grünen Spargel mit Pistazien-Koriander-Tapenade, einfach so erfrischend lecker!

Grüner Spargel TapenadeGrüner Spargel TapenadeGrüner Spargel Tapenade

Da es am Abend davor vorwiegend Fisch gab, freute ich mich wirklich auf den Hauptgang. Rumpsteak in Teryakisoße (selbstgemacht) mit Kartoffel-Bohnenstampf. Ich liebe Teryakisoße!

Teriyaki RumpsteakTeriyaki RumpsteakTeriyaki Rumpsteak

Abgerundet wurde unser Dinner vom gebratenen Honig-Vanilleeis. Und das Beste für euch: weiter unten gibt es das Rezept 😉 .

Kochevent Tefal My Cooking GuideKochevent Tefal My Cooking GuideKochevent Tefal My Cooking GuideKochevent Tefal My Cooking GuideKochevent Tefal My Cooking GuideKochevent Tefal My Cooking GuideKochevent Tefal My Cooking Guide

Fancouplemoment von The Kaisers

Fancouplemoment

Wie ihr vielleicht schon mitbekommen habt, sind Patricia und ich große Fans von Steffen Henssler. Wir haben einige seiner Bücher und waren auch schon auf seiner Tour, um ihn live kochen zu sehen. In seinen beiden Restaurants waren wir natürlich auch schon (Ich sag´s euch, fahrt hin und esst Sushi, Sushi und Sushi, das haben die einfach drauf!). Fehlte eigentlich nur noch ihn live kennenzulernen. Und dann während wir gerade dabei waren den Spargel vom trockenen Ende zu befreien, stand plötzlich noch jemand hinter dem Herd und begrüßte alle. Steffen Henssler war gekommen, damit hatten wir wirklich nicht gerechnet. Und prompt gab es ein Foto mit ihm.

FancouplemomentKochevent Tefal My Cooking GuideEinfach Henssler Kochbuch

Das beste Honig-Vanilleeis aller Zeiten aus der Tefal My Cooking Guide Pfanne

Honig-Vanilleeis

Jetzt fragt ihr euch sicherlich, wie man denn in einer Pfanne Eis zubereiten kann. Tja ich verrate es euch mit dem Rezept für das Gebratene Honig-Vanilleeis.

Eigentlich bin ich ja nicht so der Nachtisch-Fan. Da ich durch mein Wissen über Ernährung weiß (blöde Bildung 😛 ), dass die Süße des Nachtisches für den Stoffwechsel nicht so optimal ist. Doch da konnte sogar ich nicht Nein sagen. Stellt es euch vor – gefrorenes Eis in Blätterteig, das durch die Hitze des abschließenden Bratens leicht geschmolzen ist.

Hier das Rezept – ich geh in die Küche, Honig-Vanilleeis machen 😉 .

Zutaten für das beste Honig-Vanilleeis aller Zeiten aus der Tefal My Cooking Guide Pfanne

Für 4 Personen (glaubt mir macht es für 4 Personen, wenn ihr nicht so viele seid, dann esst einfach mehrere Portionen 😉 ) benötigt ihr:

  • 4 Blätter Frühlingsrollenteig
  • 1 Ei
  • 200 ml Sahne
  • 1 Vanilleschote
  • 80 Gramm Zucker
  • 40 Gramm Honig
  • 6 Eigelbe
  • 1 Blatt Gelatine
  • Puderzucker

Die Zubereitung vom besten Honig-Vanilleeis aller Zeiten aus der Tefal My Cooking Guide Pfanne

Die Vanilleschote längst halbieren und das Vanillemark auskratzen.

Die Sahne, die Milch, den Honig, den Zucker und das Vanillemark in einen Topf geben und aufkochen. In der Zwischenzeit die Gelatine in kaltem Wasser einweichen.

Dann die Eigelbe in eine Schüssel geben und die heiße Vanillemilch durch ein feines Sieb auf die Eigelbe gießen. Mit dem Schneebesen verrühren. Die weich gewordene Gelatine aus dem Wasser nehmen, ausdrücken und zur Eigelb-Vanille-Masse geben. Anschließend die komplette Masse noch einmal im Topf unter ständigem Rühren (mit einem Teigschaber geht das am besten) bei mäßiger Hitze erhitzen, bis die Masse bindet.

Die gebundene Masse nun auf ein Blech oder in eine große rechteckige Tupperdose (die Masse sollte nicht höher als 1,5 cm sein) gießen und einfrieren.

Wenn das Eis durchgefroren ist, das Eis in vier gleich große Quadrate schneiden und jedes Quadrat mit einem Blatt Frühlingsrollenteig verpacken. Die überlappenden Stellen des Teigs mit verquirltem Ei verkleben. Nun das fertige Eis bis zum Braten noch einmal einfrieren.

Und jetzt kommt der Clou: Das Eis in heißem Pflanzenöl von beiden Seiten goldbraun braten. Mit Puderzucker bestäuben und genießen!

Kochevent Tefal My Cooking Guide

Gewinnspiel

Gewinnspiel Tefal My Cooking Guide

Zusätzlich könnt ihr nun noch die neue Tefal My Cooking Guide Pfanne in 28cm Durchmesser im Wert von 99,99 Euro gewinnen. Dazu gibt es ein handsigniertes Kochbuch von Steffen Henssler sowie zwei Kochschürzen von Tefal dazu. Ist das nicht geil?

Um zu gewinnen, verratet uns einfach in einem Kommentar, wen ihr gerne einmal treffen möchtet, so Fancouplemoment und so 😉 .  Ihr müsst mindestens 14 Jahre alt sein und in Deutschland, Österreich oder der Schweiz wohnen. Teilnahmeschluss ist am 17.10.2016 um 23:59. Viel Glück!

Kochevent Tefal My Cooking GuideKochevent Tefal My Cooking GuideKochevent Tefal My Cooking Guide

*In Kooperation mit Tefal.

Noch mehr kaiserliche Posts

Kommentare

  • Johanna

    Ich hätte Lust euch zu treffen;)

  • Nastasia

    Victoria Beckham zu treffen, wäre toll!

  • Lisa

    Für mich wäre das auch Steffen Henssler, deswegen bin ich fast ein bisschen neidisch auf Euch… 😉

  • Nicole

    Was für ein tolles Gewinnspiel und das klingt nach einem absolut grandiosen Aufenthalt ? den Henssler würde ich auch gerne mal treffen, genauso gerne aber auch den Nelson Müller. Obwohl ich vor richtigen Köchen immer ein bisschen Respekt habe, da komme ich mir immer wie der größte idiot in der Küche vor ???

    Ganz liebe Grüße
    Nicole

  • Johanna

    Hallo ihr Lieben,
    ich lese schon einige Zeit euren Blog und finde ihn toll. Aufmerksam bin ich auf ihn geworden, als wir uns auf die Locationssuche für unsere Hochzeit im nächsten Frühjahr gemacht haben. (Danke Patricia für deine tolle Tabelle dies bezüglich 🙂 Das war eine super Hilfe.) Unsere Ringe werden wir auch bei Frau Dietel selbst schmieden – dein Post war so schön zu lesen, dass mein Zukünftiger die Idee sofort mochte und sponatn gesagt hat, das ist auch etwas für uns 🙂
    Seit ihr the kaisers seid, mag ich den Blog sogar noch ein bisschen lieber, denn ihr sprecht so viele Themen an, die auch so gern mag – Reisen, Fashion, Fitness und vor allem liebe ich eure Hochzeitspost.
    Also würde ich mich über euren tollen Gewinn natürlich RIESIG freuen, und drücke mir einfach mal selbst die Däumchen etwas zu gewinnen. Ich koche unheimlich gern und mag Steffen Henssler´s erfrischende und unkomplizierte Art zu kochen. Ich würde ihn auch so gern treffen, da er aus so einfachen Sachen immer tolle Gerichte zaubert.
    Außerdem wäre der Gewinn ein großartiges Geburtstagsgeschenk an mich selbst und würde zu meiner Geburtstagssause sofort zum Einsatz kommen.
    Allerliebste Grüße aus Potsdam,
    eure Johanna

    • Patricia
      Patricia

      Ohhh, bei diesem entzückenden Kommentar hatte ich gleich ein bisschen Pipi in den Augen.

  • Lücki

    Sehr cooler und interessanter Beitrag von euch.
    Da bekommt man doch sofort Hunger.
    Den Hennsler live sehen , das wäre schon richtig Edel. Ich mag seine Art und wie er über sich selber lachen kann. Gestern abend wieder einzigartig als er das VOX Studio (bzw. ein Stück von Trennwand) abriss und derb auf den Hintern fiel.
    Macht weiter so und bis bald !

  • Andi

    Hey ihr beiden,
    letze Woche dachte ich so bei Facebook: „lange nichts von cheaperia gelesen.“, bis mir dann einfiel, dass ich die ganze Zeit schon eure Beiträge lese, halt unter the kaisers 😀 ….

    gut, gut… Mit wem würde ich mal gerne ein Meet & Greet machen 🙂 … mmhh einige.
    Da ich selbst ja Foodblogger bin, wäre Frank Rosin schon mega. Ein Sternekoch, der auch so kocht, dass der „Otto-Normalverbraucher“ mitkommt. Ja, den würde ich gerne mal treffen 🙂

    So, dann euch noch mega viel Spass beim Bloggen.
    Beste Grüße Andi 😎

    • Patricia
      Patricia

      Hahahaha, herrlich! Also das mit cheaperia. 😉

  • Daniela

    Hallo ihr zwei 🙂
    Ich würde gerne für meinen Freund gewinnen! Der liebt den Henssler und verpasst keine Sendung von Grill den Henssler. Wir haben in unserer Küche auch schon mehrere Teflonpfannen stehen und sind absolut happy damit.
    Liebe Grüße
    Daniela

    • Stefan
      Stefan (author)

      Ja der Henssler ist schon ganz lustig. Kann ich verstehen! Wie lange halten denn eure Teflonpfannen so im Schnitt? Das ist ja immer das große Pfannenthema, neben dem Reinigen.

      Liebe Grüße,

      Stefan

  • Sarah

    Hallo ihr Lieben,

    hach, das klingt nach einem perfekten Event! Und euer Fancouplemoment ist soo süß und ich kann mir so gut vorstellen wie aufgeregt ihr wart! Ich persönlich würde sehr gern mal Jamie Oliver treffen. Ich liebe seine Bücher und Rezepte und habe mir schon sagen lassen, dass das ne coole Socke sein soll 😉 Davon würde ich mich gern mal selbst überzeugen, mit ihm kochen und von seinen Tipps lernen. Hach!

    Habt eine schöne Woche.
    Liebste Grüße sende ich euch,
    Sarah

    • Stefan
      Stefan (author)

      Ja leider war der Fancouplemoment nicht so lang. Die anderen Anwesenden wollten frecherweise auch Fotos mit ihm ;-).

      Bezüglich Jamie Oliver hat dir Patricia ja schon etwas voraus. Letzten Herbst hat sie ihn ja bei der Vorstellung seines neuen Buches getroffen. Er war wohl echt super entspannt. (Hier der Link zum Beitrag: https://www.the-kaisers.de/ein-nachmittag-mit-jamie-oliver-und-jamies-superfood-fuer-jeden-tag/ .

      Das Buch kann ich wirklich ans Herz legen, tolle Rezepte und sogar Nährtwerte sind angegeben.

      Liebe Grüße,

      Stefan

      • Sarah

        Jaa, dass wusste ich bereits. Da wäre ich wirklich gern an Patricias Stelle gewesen, eindeutig 🙂
        Das Buch ist wirklich schön, hab es selbst zu Hause und stöbere gern darin.

        Liebste Grüße,
        Sarah

  • Mimi

    Hat jetzt zwar nichts mit kochen zu tun, aber als erstes eingefallen ist mir Adele. Würde mich über den Gewinn aber trotzdem freuen, weil ich gerne in der Küche rumexperementiere 🙂

  • Brigitta

    Da ich jedes Jahr mit einem Presseausweis auf der Buchmesse unterwegs bin, habe ich schon ziemlich viele „Berühmtheiten“ getroffen.
    Letztes Jahr habe ich mich total gefreut, als mir eine ( aus dem TV bekannte ) Backfee über den Weg lief, aber dann kurz mit ihr zu sprechen und ein Foto zu schießen war eher enttäuschend. Sie war nicht so nett, wie es im TV immer erscheint ….
    Dafür habe ich eine andere „Berühmtheit“ getroffen, die wir öfter in Talk Shows sehen und die zu einer singenden Großfamilie gehörte 😉 und da war ich positiv überrascht. Sie war soooooo nett und hatte für alle ein offenes Ohr und ein gutes Wort.
    Von daher bin ich echt vorsichtig geworden mit dem Wunsch nach einem Fancouplemoment ….. es kann anders laufen als man vorher denkt ;).
    Treffen würde ich trotzdem sehr gerne mal Tim Mälzer. Ich finde seine Gerichte schon noch sehr geerdet, aber trotzdem sehr raffiniert. Wer kommt schon auf Haselnüsse im Brokkoli?
    Da würde ich mir gerne noch ein paar gute Tipps holen.

    LG Brigitta

  • Johanna

    Hallo ihr lieben,
    euer cooking Wochenende liest sich wirklich sehr aufregend und lehrreich. Für einen Kochkurs könnte ich mich auch noch begeistern, da ich echt leidenschaftlich gern koche (und auch Backe!), zum Leidwesen meines Mannes hihi.
    Ich glaube ich würde gerne mal einen Abend an der Theke mit Olli Schulz verbringen. Finde den Typen so sympathisch und echt zum schießen. Das stelle ich mir sehr lustig vor ???
    Viele Grüße an euch und gerne mehr zum Thema kochen ?
    Johanna

  • Nadine

    Also Steffen Henssler würde ich auch gerne mal treffen, vor allem in Kombination mit leckerem Sushi.

    Viele Grüßw

  • Ulrike

    Hi Ihr Lieben,

    witziger Post. Vor kurzem wurde mir gesagt:
    „Ihr braucht eine neue Pfanne, die nicht anbrennt!“ Und jetzt lese ich euren Beitrag. ?
    Es gibt viele Größen, die ich gern mal live treffen würde – spontan fällt mir Justin Timberlake u. Pharrell Williams ein. Und wie ich mich kenne, krieg ich dann sicher vor lauter Begeisterung kein Wort auf englisch raus, werde aber dafür rot wie eine Tomate ?

  • maren

    Die Pfanne sieht ja super aus! Kochmäßig würde ich am liebsten Jamie Oliver treffen, aber lieber auf einen Tee und nicht zum Kochen, der ist immer so hektisch. 😉 Ansonsten hätte ich auch nichts gegen ein Treffen mit John Irving, Michael Caine, Jodie Foster…ach, da gibt es viele!

    Habt eine gute Woche! maren

  • Sabine

    Hey Patricia, was für ein Klasse-Beitrag 🙂 ? und ich bin echt neidisch! ?
    Ich würde ja eigentlich Dich gerne mal wieder sehen und wer weiß, vielleicht klappt es ja beruflich irgendwann mal wieder. Wir sind Dir zumindest „nicht fremd gegangen“ *g* aber es gab leider keine Gelegenheit in letzter Zeit.
    Wen ich sonst gerne mal treffen würde? Ich glaube Adele 🙂 ?
    Und warum ich bzw. wir die Pfanne gewinnen sollten? ? Weil wir seit 3 Monaten in einem Küchenchaos leben (dank Ikea :() und die Planung für den .. war und ach ich könnte jetzt ausholen….? Wir haben zumindest einen neuen Gasherd…. 5!!! flammig ? und da würde die tolle Tefal-Pfanne einfach sowas von toll drauf aussehen. ???
    Ich drück mir also dann mal selber ganz doll die Daumen !!!
    LG
    Sabine

  • Alexa

    Paul Bocuse. Jahrzehntelang Weltklasse-Koch – und sein Privatleben finde ich auch faszinierend. Leider ist er schon 90 – und soll ein sehr französisches Französisch sprechen…
    Aber um bei ihm essen zu können, müßte ich wohl erst eine Bank ausrauben 😉

    Und Terence Hill. Sooooo blaue Augen. Ich war total enttäuscht, als mir als Teenager klar wurde, das er alt genug ist, mein Großvater zu sein….

    Ok, und natürlich Brad Pitt, lach, jetzt lohnt sich das ja wieder 😉

  • sandra

    Hach, da bin ich doch glatt a wenig neidisch auf euch – Steffen Henssler würd ich auch gern mal treffen, des ist einfach ne coole Socke! Daher spring ich in den Lostopf: vlt hab ich ja Glück und kann mir zumindest das signierte Buch sichern 🙂
    Ansonsten wär noch Jamie Oliver auf meiner Liste, weil ich einfach seine Art zu kochen super finde und da schon einige Kochbücher hab;)

    Viele Grüße!
    Sandra

  • Anna

    Ich träum jetzt mal kurz: Ryan Gosling oben ohne in meiner Küche wie er mir ein Frühstücksei in meiner neuen Tefal Pfanne brät. Hach, man darf ja mal träumen, ne 😉

  • sofie

    Ich würde gerne Ella Woodward von „Deliciously Ella“ kennenlernen. In Berlin hätte ich es fast geschafft

  • Michi

    Hmm wen möchte ich gerne einmal treffen…Steffen henssler ist ganz vorne mit dabei. Habe ihn einmal kurz bei seiner tour gesehen und durfte ein Bild mit ihm machen. Toller Typ. Aber ich würde auch gerne einmal Frank Rosin treffen und schauen wie er so tickt ?

  • Katleen

    Ich& meine Tochter würden am liebsten mal mit Sascha Grammel oder Ernie& Bert zusammen kochen.
    Ich stelle mir das extrem lustig vor, ob es im Endeffekt schmeckt bzw was wird, zweitrangig.
    Der Spaß am kochen steht im Vordergrund

  • Mary

    Die Frage finde ich wirklich schwierig, denn im Prinzip sind wir ja alle nur Menschen, ob „berühmt“ oder nicht.
    Vor kurzem habe ich mich schon sehr gefreut mir aus dem Net bekannte Designer und Hochzeitsdienstleister kennen zu lernen,
    und zwar ganz locker und ungezwungen auf dem German Wedding Meetup, wo auch ich mich vorgestellt habe.
    Und auch ich war überrascht das auch einige mich erkannt haben („ahhhh die Weserbraut!“) und sich ebenso gefreut haben
    mich „life“ kennen zu lernen.

    Klar früher war ich Fan von Musikstars etc und war schon sehr aufgeregt als Lucy von den No Angels oder Jeanette Biedermann einige Worte mit mir gewechselt haben 😀 Und auch heute noch finde ich einige Schauspieler gut. Dieses richtige „Fan“ Gefühl habe ich aber nicht mehr so ausgeprägt,
    ich begegne Menschen daher gerne auf Augenhöhe – jeder ist für sich erfolgreich oder hat auf seine Weise bereits tolle Dinge geschafft, auch wenn ich trotz dessen natürlich immer noch Vorbilder habe 🙂

    So kann ich natürlich auch nicht leugnen den Henssler gerne mal zu treffen, oder euch Kaisers kennen zu lernen und bestimmt würde auch niemand einem Meet & Greet mit Johnny Depp absagen oder Emma Watsen… oder Rihanna… oder aber wie in meiner Welt die großen Hochzeitsdienstleister 😉

    Liebe Grüße
    Mary <3

  • Jana

    Das klingt nach einem tollen Trip 🙂
    Ich würde mich jedenfalls riesig über den Gewinn freuen – und mein Liebster noch mehr. Da könnten wir mal wieder neue Rezepte ausprobieren und gemeinsam kochen. Ich liebe das.
    Ich bin gar nicht so scharf darauf, Prominente zu treffen. Aber euch beide würde ich wirklich gerne einmal kennenlernen, weil ihr einfach mit die sympathischsten Blogger überhaupt seid und ich eure Beiträge liebe – vor allem die zur Hochzeit 🙂

  • Sonja

    Guido Maria Kretschmer weil er so ein herzlicher Typ ist.

    Viele Grüße Sonja

  • Robert

    Hi,

    super Blog habt Ihr da. Ich bin durch Zufall darauf gestoßen 🙂 Ich würde gerne mal mit Kolja Kleeberg kochen 🙂

    Viele Grüße
    Robert

  • Katharina

    Ich würde gerne mal Tom Smith treffen – seine Stimme ist einfach so toll 🙂

  • Susanne Hoffman.

    Sorry, Nelson Müller, Meta Hiltebrand, Euch und Steffen Henssler in umgekehrter Reihenfolge

  • Romana

    Lea Linster, ich mag ihre Kochbücher.

  • Theresa

    Da Moabit ja eigentlich nur einen Katzensprung entfernt ist, habe ich schon öfter spekuliert, ob man euch mal beim Gassigehen über den Weg läuft… Aber ich wäre mir nicht sicher, ob ich mich trauen würde euch anzusprechen ??

    So würde es mir auch sicherlich bei anderen bekannten oder prominenten Menschen gehen. Aber ich stelle es mir toll vor, mal mit Steffen Henssler oder Meta Hildebrand zusammen in der Küche zu stehen.

    Ganz liebe Grüße,
    Theresa

  • Tam

    Hallo und guten Abend, jetzt musste ich wirklich lange nachdenken, wen ich mal gerne treffen würde – also so richtig, richtig gerne – vor 10 Jahren wären mir da spontan ganz viele eingefallen, auch, wenn „Grill den Henssler“ bei mir/uns Pflichtprogramm ist (der Typ kommt einfach sympathisch am TV rüber) und ich gerade das Kochen für mich entdecke (somit wäre das Kochbuch perfekt), würde ich gerne mal Augusto Farfus ( DTM Rennfahrer) treffen, in den Interviews und auf Fotos ist er immer sehr bodenständig, gleichzeitig aber auch für einen Spass zu haben. LG

  • Helene

    Hallo, sehr schöner Bericht!
    Danke für das leckere Eis Rezept! 🙂
    Ich würde sehr gerne mal Angelina Kirsch, Sophia Thiel und Steffen Henssler Treffen und natürlich euch treffen.
    Danke für dieses Gewinnspiel.

    LIEBE grüße

  • Keosun

    Benedict Cumberbatch als Schauspieler und Alfons Schubeck als Koch.

  • Laura

    Boah, ich bin schon so n bissel neidisch auf Euch!
    Erst darf Patricia Jamie Oliver treffen und dann ihr beide Steffen Henssler.
    Die beiden würde ich auch so gerne mal treffen! Aber schade, dass ihr nicht noch ein wenig mit ihm quatschen konntet.
    Ich finde es immer so interessant wie die Person in Wahrheit tickt, denn im Fernsehen kann ja auch gerne mal alles so zusammengeschnitten werden wie sie es möchten. 😉

    Und jetzt hoffe ich natürlich, dass ich hier gewinne und meinem Freund auch etwas Entzückendes kochen kann. Oder er mir.
    Ja, vielleicht eher er mir. 😀

    Liebste Grüße
    Laura

  • Lars

    Also auf dem einen Foto gucke ich schon ziemlich verrückt, oder?
    Zum Glück guckt Patricia auf dem nächsten Foto ähnlich verrückt 😉

    • Patricia
      Patricia

      Verrückt ist besser als langweilig. 😀

  • Oliver

    Ich würde gerne mal Johnny Depp treffen. Ich mag verrückte Typen. Deshalb würde ich auch gerne Tim Mälzer oder Steffen Henzler treffen. Das sind nämlich auch nicht die 0815 Köche, die sonst im Fernsehen zu sehen sind

  • Jenny

    Liebe Patricia,
    lieber Stefan,

    ich finde es immer total spannend die Menschen hinter den Blogs kennenzulernen und das ist mir nun ja jetzt schon 2 Mal bei Euch gelungen 😀 Jippi!!!

    Jamie Oliver habe ich schon vor Jahren bei Dussmann zur einer Buchsignierung getroffen, aber ich würde unheimlich gerne mit Ihm einen ganzen Tag verbringen. Mit Ihm zusammen für Freunde, Familie Kochen und Backen. Oh ja das wäre echt der Wahnsinn!

    Ich finde es furchtbar die richtige Pfanne zu finden. Ich habe schon einige hochpreisige ausprobiert, aber 100 % zufrieden war ich bis jetzt noch nicht. Die aktuelle Tefal Pfanne finde ich echt interessant und dann noch mit einem Computer am Pfannengriffende. Damit muss doch einfach alles gelingen. Ach ja und Koch- und Backbücher kann man doch eh nicht genug haben.

    Danke für euren tollen Bericht und die wundervollen Bilder dazu.

    LG
    Jenny / Muffin Queen

    • Stefan
      Stefan (author)

      Vielen Dank Jenny! Es war uns auch ein Freude dich innerhalb einer Woche gleich zweimal zu treffen 🙂 .

      P.S. Kann man Muffins auch in der Pfanne machen? 😉

  • Christian Awe

    Ich würde mich freuen einmal Tim Mälzer oder Steffen Henzler zu treffen um mit ihnen über aktuelle Essentrends zu diskutieren, da ich selber in der Gastronomie arbeite und dieses mir sehr spannend vorstelle. Desweiteren würde ich gerne wissen was jetzt so in der Herbstzeit und in der kommenden Wintersaison so auf dem Tisch unbedingt kommen sollte .-)))

  • Sabine Gadalla

    Hallo ihr Beiden. Ich würde gerne mal den Roland Trettl treffen. Ich finde ihn einfach super. Cooler Typ, von dem man echt was lernen kann.

    • Stefan
      Stefan (author)

      Ich muss auch sagen, dass Roland Trettl gerade ziemlich angesagt ist. Er gibt im Fernsehen auch wirklich ne coole Sau & wirkt so tiefenentspannt. Zudem scheint er auch sportlich zu sein. Würde auch gern mal mit ihm beim Laufen ein bisschen schnacken.

  • Bianca

    Hallo ihr zwei, toller Beitrag mit sehr schönen Fotos! Glücklicherweise konnte ich euch zwei gerade persönlich kennenlernen ? So würde ich sehr gern Jamie Oliver mit Familie kennenlernen! Liebe Grüße, Bianca

    • Stefan
      Stefan (author)

      Vielen Dank für die Komplimente und liebe Grüße nach Hamburg!

  • Sarah G

    Natürlich würde ich euche beide gern mal treffen 🙂

    • Stefan
      Stefan (author)

      Danke Sarah, aber so prominent sind wir doch gar nicht 😀

  • Romany

    Definitiv Jamie Oliver!

  • Katja Pogrzeba

    Hi ihr beiden, ich würde gerne mal mit euch kochen & snapchatten und die Pfannen schwingen. Da könnte ich sicherlich noch viel lernen 😉

  • Melanie R

    Hallo 🙂
    Ich würde wahnsinnig gerne mal einen Abend bei anregenden Gesprächen mit Giovanni di Lorenzo verbringen. Ein symphatischer und intelligenter Mann…

    glg, Melanie

  • Nicole Moeller

    Ich mag den Humor vom Henssler 🙂

    LG Nicole

  • Alex

    Jim Morisson von den Doors, am besten lebendig ;-).

  • Sofie

    Die australische Food-Autorin und Köchin Donna Hay!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.