Unsere Spring Story mit dem Stokke Tripp Trapp – Ein Blick in die Glaskugel

Werbung: Dieser Artikel entstand in Kooperation mit Stokke

Stokke Tripp Trapp Heather Pink Forrest Green

Dieser Frühling ist für uns etwas ganz Besonderes. Es ist tatsächlich so, als würde unser Leben parallel zur Natur aufblühen. Genau wie die Blätter an der Kastanie „sprießt“ die Minikaiserin in Patricias Bauch, unsere neue Wohnung „gedeiht“ Stück für Stück und wir bereiten uns auf unser kleines Sommermädchen vor. Wie der Alltag mit Kind schließlich aussieht, wird sich zeigen, aber natürlich haben wir als werdende Eltern unser Traumbild von der Zukunft mit der Minikaiserin. Wir möchten sie möglichst früh in unseren privaten und dann auch beruflichen Alltag einbeziehen, sie einfach Teil davon werden lassen.

Stokke Tripp Trapp Heather Pink Forrest Green

Sofern die Minikaiserin genauso große Lust darauf hat wie wir, würde das mit dem Stokke Tripp Trapp, der seit einigen Tagen unsere Wohnung bereichert, wunderbar funktionieren. Den Kinder-Hochstuhl-Klassiker gibt es jetzt neu in drei fröhlich-frischen Frühlingsfarben und da sich alle drei wunderbar in unsere Wohnung hätten integrieren lassen, fiel uns die Entscheidung zwischen Heather Pink, Moss Green und Forest Green wirklich nicht leicht. Und auch bei den Kissen hatten wir die Qual der Wahl zwischen vier neuen Designs, die ihr euch, genau wie die Farben des Hochstuhls, am besten HIER anschauen könnt. Entschieden haben wir uns schlussendlich für das wunderbar beerige und mädchen- aber nicht zu mädchenhafte Heather Pink für den Stuhl und für Moss Green beim Sitz mit Kissen im Forest Green Muster. Und das Tolle ist: Man kann den Tripp Trapp kostenlos gravieren lassen. Wir haben es gewagt, mal ein wenig in die Glaskugel zu schauen und präsentieren euch zwei unserer Wunsch-#tripptrappmoments für die Zukunft.

Stokke Tripp Trapp Heather Pink Forrest Green

Stefan: Die Minikaiserin am Familienesstisch – August 2017

Stokke Tripp Trapp Heather Pink Forrest Green

Der liebste Platz für mich in der Wohnung ist unsere große Küche. Hier genießen wir jede Mahlzeit zusammen – seit neuestem zu dritt. Während ich koche, schauen zwei meiner drei Mädels mir vom Tisch aus dabei zu und Susi schläft wie immer auf ihrem Kissen im Wintergarten. Natürlich wird die Minikaiserin noch ein paar Tage brauchen, bis sie etwas von den Leckereien vom Tisch bekommt, doch mit dem Newbornaufsatz für den Stokke Tripp Trapp sitzt sie schon dabei und schaut zu, wie Mama sich alles reinscheffelt, Patricia isst nämlich viel 😀 .

Stokke Tripp Trapp Heather Pink Forrest Green

Ein besonderes Highlight wird dieses Jahr der erste Heiligabend bei uns sein. Denn vorher sind wir ja immer in die Heimat gefahren und wenn alles glatt geht, sitzt dieses Mal die ganze Familie an unserem Tisch und genießt das Festmahl, während die Minikaiserin uns mit riesigen Augen dabei zuschaut und sich schon auf den nächsten Heiligabend freut. Denn dann kann sie endlich auch etwas von den ganzen Köstlichkeiten abbekommen.

Stokke Tripp Trapp Heather Pink Forrest Green

Stokke Tripp Trapp Heather Pink Forrest Green

Patricia: Die Minikaiserin in der Arbeits-Oase – Februar 2018

Stokke Tripp Trapp Heather Pink Forrest Green

Unser Wintergarten ist unsere kleine Arbeitsoase. Hier sitzen wir vor dem großen Kastanienbaum, Stefan und Susi links und die Minikaiserin und ich rechts, inmitten von Grünpflanzen, die wir versuchen, mit unseren schwarzen Daumen möglichst lange am Leben zu erhalten und vielleicht sogar noch durch andere zu erweitern. Seit die Minikaiserin auf der Welt ist und ich in Elternzeit bin, sitze ich hier natürlich keine 8-10 Stunden mehr. Aber ich genieße es, immer mal wieder ein Stündchen am Schreibtisch zu arbeiten. Und wir leisten natürlich gern dem Papa Gesellschaft.

Stokke Tripp Trapp Heather Pink Forrest Green

Stokke Tripp Trapp Heather Pink Forrest Green

Die Minikaiserin liebt es, jetzt bereits nicht mehr im Newbornaufsatz, sondern mit schaukelnden Beinchen im Kindersitz zu sitzen und die anderen, großen Kinder im Garten zu beobachten, wie sie Schneebälle werfen, wie an der Kastanie erste Knospen sprießen oder sie beobachtet einfach geduldig Susi beim Schlafen. Sie ist genau wie wir happy, wenn die ganze Familie vereint ist und brabbelt dann fröhlich vor sich hin.

Stokke Tripp Trapp Heather Pink Forrest Green

Kommentare

  • Avatar
    Nadin

    Hallöchen ihr Lieben,

    ich bin im 6. Monat schwanger, es wird also ein Oktober Girl, und hab das Thema Hochstuhl bisher noch so gar nicht auf dem Zettel gehabt. Prio war bei uns gerade erstmal einen Kinderwagen auszusuchen und schon mal zu bestellen, der Rest kommt dann jetzt nach und nach. Danke für die schöne Inspiration und die gelungenen Bildern mit euren super schönen Vorstellungen. Der kommt definitiv auf meine Liste 🙂
    Liebe Grüße aus Hamburg
    Nadin

    • Stefan
      Stefan

      Hi Nadin,

      danke für die lieben Worte! Ja bis Oktober sind noch ein paar Tage hin. Was wir definitiv jedem raten können, der das erste Kind erwartet, immer ruhig, nach und nach Alles besorgen und nicht von anderen verrückt machen lassen 😉 .

      Viele Grüße,

      Stefan

      P.S. Unseren Kinderwagen stellen wir auch noch in ein paar Wochen vor, falls du dich noch so lange gededulden kannst 😉 .

  • Avatar
    Sara

    Darf ich fragen woher euer Esstisch ist?

    • The Kaisers
      The Kaisers (author)

      Hallo Sara,

      den Tisch habe ich selber gebaut! Anleitung dazu erfolgt noch auf dem Blog, also ein wenig Geduld ;-).

      Viele Grüße,

      Stefan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.