Warum sich mein Leben jetzt komplett ändert

Stefan Kaiser Personal Trainer in Berlin

Wieso ist der denn immer mit Patricia so spät noch am Frühstücken? Muss der nicht langsam mal zur Arbeit? Haben sich wohl die ein oder anderen, die Patricias Snaps auf „So-chat“(Patricia beginnt jedes Video mit dem Wort „so“, schaut einfach einmal auf Snapchat unter „the-kaisers“ vorbei), äh Snapchat verfolgen, gefragt.

Nee muss er nicht! Denn er, also ich, habe mich ebenfalls selbständig gemacht. Nach mehr als 5 Jahren im Personalbereich, unzähligen Jobinterviews, in denen ich Kandidaten durch meine Fragen zum Schwitzen brachte, bis ihnen der A… auf Grundeis ging (nee Quatsch, ich war in der Regel doch ein sehr angenehmer Gesprächspartner 😉 ), gehe ich nun meiner größten Leidenschaft nach. Doch dazu später mehr, versprochen!

Was ist denn da passiert?

Wie kam es eigentlich dazu diesen Schritt zu gehen? Meiner Meinung nach ist die Berliner Geschäftswelt mit keiner anderen in Deutschland zu vergleichen. Schneller Erfolg, wie auch Misserfolg machen Berlin aus. Berlin wird nicht ohne Grund als das Silicon Valley Europas bezeichnet. Nirgendwo anders gibt es so viele Anmeldungen für Unternehmensgründungen wie hier. Was ist der Grund dafür? Die Menschen, die hier leben! Sie gehen das Risiko ein, ihre Idee zu verfolgen, egal was andere dazu sagen. Mit absoluter Entschlossenheit leben die Gründer ihre Idee und ihre Vision. Manchmal mit Erfolg und manchmal geht dieses Kapitel schneller zu Ende, als erwartet.

Und so musste auch ich mich kurzfristig im Mai, einen Monat vor der Hochzeit, mit der Situation auseinandersetzen, mir einen neuen Job zu suchen. Doch einen Monat vor der Hochzeit mit anschließenden dreiwöchigen Flitterwochen? Mmh…Habe ich da jetzt Zeit für? Was ist wenn der interessierte neue Arbeitgeber ein Problem damit hat, dass ich erst ab Juli anfangen kann? Würde ich Abstriche beim Gehalt machen, wenn das neue Unternehmen am Anfang nicht so viel zahlen kann? Ach und überhaupt – habe ich überhaupt noch Lust dazu, für jemand anderen zu arbeiten?

Auf in ein neues Abenteuer!

Schon seit längerer Zeit spielte ich mit dem Gedanken, mich irgendwann selbständig zu machen. So in ein bis zwei Jahren vielleicht. Doch dann das! So sah der Plan nicht aus! Also musste ich nun eine Entscheidung treffen. Sicherheit oder Risiko gehen und jetzt schon selbständig machen? „Zu lange gehe ich schon den sicheren Weg“, dachte ich mir und wählte das Risiko!

Darf ich vorstellen: Stefan Kaiser, verheiratet, Hundebesitzer vom frechsten Hund der Welt und ab sofort selbständig und alleinverantwortlich dafür, dass monatlich Geld auf meinem Konto eingeht!

Stefan Kaiser – Personal Trainer in Berlin

Wie ihr ja auf cheaperia und nun auf The Kaisers mitbekommen habt, liebe ich den Sport. Nach meinen Ausbildungen im Fitnessbereich und mehr als einem Jahr Fitnessbeauftragter bei meinem alten Arbeitgeber und dem Anbieten von Personal Training nebenberuflich, quäle ich die Leute ab sofort Vollzeit als Personal Trainer in Berlin 😛 .

Eine einzelne Person genau zu analysieren, darauf aufbauend denjenigen physisch wie auf psychisch an seine Grenzen und darüber hinaus zu motivieren, löst bei mir einfach nur Euphorie und Freude aus. Was gibt es Schöneres als positive Veränderungen eines Menschen in kürzester Zeit live mitzuerleben und zu wissen, ohne dich wäre das nicht möglich gewesen. Dieses Gefühl, wenn jemand sich bei dir bedankt, weil er nach Jahren endlich wieder seinen Alltag schmerzfrei bestreiten kann, ist unbeschreiblich. Und ich will mehr davon und euch zu einem gesünderen Leben verhelfen!

Daher findet ihr mein Angebot auf meiner Webseite und könnt mich für ein gemeinsames Training buchen! Endlich die letzten zwei Kilos am Bauch loswerden, den Rücken stärken, die Schmerzen verjagen, und, und, und… – dann lasst uns zusammen daran arbeiten. Euer Personal Trainer in Berlin, Stefan Kaiser 😉 !

PS: Ich würde mich auch freuen, wenn ihr ein Like auf meiner Facebookfanpage da lasst. 🙂

Kommentar

  • Avatar
    Maj-Britt

    So, jetzt hab ich mir den Artikel durchgelesen (nachdem ich dein Foto bei Instagram schonmal kommentiert habe 😀 ) und ich finds immer noch richtig klasse! Schön, dass du deinen Traum verwirklichst und dir selbst etwas in dieser Branche aufbaust!

    Und was ich nochmal sagen wollte: ich hab euch erst entdeckt, nachdem ihr euer Design überarbeitet habt, also noch nicht so lange her, doch ich finde euch und euren Blog richtig toll! Habt ihr super aufgebaut mit den Themenbereichen und das Design sieht so toll aus! Und ihr seid einfach super sympathisch! Okay, genug des Lobes nun. 😉

    Liebe Grüße,
    Maj-Britt

    http://www.dailymaybe.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.