Mottoparty Helden der Kindheit

Mottoparty Helden der KindheitSolch ein Umzug ist wirklich kein Zuckerschlecken. Erst recht nicht, wenn man am heißesten Tag des Jahres umzieht. Doch unsere fleißigen Umzugshelfer haben alles und mehr gegeben und sich damit eine tolle Einweihungsparty verdient. Wie ich euch HIER berichtet habe, hatte ich schon länger wieder Lust auf eine Mottoparty. Doch es war gar nicht so einfach, ein Motto zu finden, bei dem es KLICK macht. Nach längerem Suchen, fand ich jedoch die perfekte Mottoparty: Helden der Kindheit. Hier kommt der Bericht, wie wir das Ganze umgesetzt haben.

Mottoparty Helden der Kindheit – Mein Kostüm

Mottoparty Helden der Kindheit Arielle Kostüm

Als Gastgeber muss man sich ja besonders viel Mühe mit dem Kostüm geben. Also überlegten mein Freund und ich Wochen vorher bereits fieberhaft, welchen Helden unserer Kindheit wir darstellen wollen. Die eigentliche Heldin meiner Kindheit war ja Barbie, doch da ich bereits einmal als Paris Hilton auf einer Mottoparty war und die Ähnlichkeit zwischen beiden zu groß ist, wollte ich etwas anderes. Auch Pocahontas war spätestens nach diesem Artikel in der engeren Wahl, doch das Rennen machte Arielle.

Ich habe diesen Disneyfilm geliebt und hatte auch eine Arielle-Barbie (ihr seht, der Kreis schließt sich), der ich allerdings zum Leidwesen meiner Mutter nach einigen Wochen die Haare abgeschnitten habe (haben wir das nicht alle mal probiert?). Was die Party anging, war ich aber ganz scharf auf die langen, roten Haare von Arielle, weshalb ich mir auch zuerst diese Perücke bei amazon orderte. Die Flosse wollte ich mir selbst nähen (was noch zum Desaster mutieren sollte). Für den Oberkörper bestellte ich mir diesen diesen Muschel-BH und lackierte ihn mit violettem Nagellack an. Weil es so jedoch etwas zu nackig gewesen wäre, habe ich noch einen hautfarbenen Body bestellt, der von meiner Haut dann aber doch sehr abwich. 😉

Mottoparty Helden der Kindheit Arielle Kostüm

Für die Flosse kaufte ich mir auf dem Markt grünen, glänzenden Stoff und einen fliederfarbenen Gummizug. Eigentlich wollte ich das Ganze richtig schön professionell nähen, doch dann trat wieder eine patricia-typische Situation ein. Die Nähmaschine (oder ich) funktionierte nicht und ich hatte nur noch einen Tag Zeit. Im Endeffekt schusterte ich mir mit Hilfe meines Freundes und eines guten Freundes die Flosse zusammen, indem wir den Stoff um mich wickelten. Mit dem Rest des Stoffes umspannten wir ein Stück Pappe, das wir flossenartig ausgeschnitten hatten. Diese Flosse tackerten wir dann an den Stoff. Diese Konstruktion musste im Laufe des Abends mehrmals repariert werden und wenn ich lief, sah ich aus, als müsste ich dringend auf Toilette, ABER es war eine Art Flosse. 😉

Mottoparty Helden der Kindheit – Die Deko

Mottoparty Helden der Kindheit Girlanden Deko

Nachdem mein Kostüm stand, machte ich mir natürlich Gedanken um die Deko. Es sollte ein wenig wie bei einer Kindergeburtstagsparty aussehen, jedoch wollte ich mich nicht einfach auf Luftballons und bunte Teller beschränken. Die Helden der Kindheit sollten auch hier aktiv in Erscheinung treten. Glücklicherweise entdeckte ich bei amazon den Shop Procos, der sich als Goldgrube für unsere Mottoparty herausstellen sollte. Ich orderte Pappteller, Girlanden, Plastebecher, Servietten, 2 Wundertüten (dazu später) und 6 Haarreifen mit Minnie-Maus-Ohren für Gäste, die ohne Kostüm kommen. Die Girlanden, Servietten, Pappteller und Plastebecher bestellte ich mit den Motiven Biene Maja, Minnie Maus, Batman, Spider Man und Winnie Puuh, sodass sich die Gäste hier ihre Helden der Kindheit aussuchen konnten. Dazu kauften wir noch bunte Strohhalme und verteilten überall Luftballons.

Mottoparty Helden der Kindheit DekorationMottoparty Helden der Kindheit Dekoration

Mottoparty Helden der Kindheit DekoMottoparty Helden der Kindheit – Essen & Getränke

Oh ich wünschte, ich hätte noch mehr Zeit gehabt. Dann hätte ich noch viel viel mehr vorbereitet und lustige Gerichte zubereitet. Eine Helden der Kindheit Mottoparty bietet nämlich sehr viele Möglichkeiten. Nicht alles muss immer kindlich aussehen, man kann den Gerichten auch einfach passende Namen geben. So hatte ich eigentlich vor, eine Spinat-Quiche zu zaubern, die dann Popeys Pie geheißen hätte. Ich habe tatsächlich an alle Gerichte und einige Getränke Klebezettel mit lustigen Namen geheftet. Das konnten die Gäste lesen:

Teddysalat (Nudelsalat mit Teddynudeln)

Heidis Käseplatte (ja, einfach eine Käseplatte)

Arielles Seegurken (Gewürzgurken)

Minni Winnie (Puuh) Würstchen (Mini Wini Würstchen von Meica)

Harry Potters Vielsafttrank (Partysuppe)

Pumuckl-Suppe (Tomatensuppe)

Asterix‘ Zaubertrank (Bowle)

Und diese Helden der Kindheit-Rezepte hätte ich gern noch ausprobiert:

Tiffys (Gurkenschnecken)

Kermits (Apfel Kermits)

Arielles Sebastian (Apfel Krabbe)

Gekauft haben wir außerdem noch eine Benjamin Blümchen-Torte aus dem Tiefkühlfach, die ich als Kind immer haben wollte, im Endeffekt aber viel süßer war, als gedacht. 😉

Mottoparty Helden der Kindheit – Die Kostüme der Gäste

Und zum Abschluss kommen wir zur Bilderflut. Denn glücklicherweise haben mir unsere Gäste gestattet, euch die tollen Kostüme zu präsentieren. Es haben sich wirklich fast alle verkleidet. Auf der Einladung haben wir übrigens schon angedeutet, dass das beste Kostüm ausgezeichnet wird. Im Laufe des Abends bin ich dann mit Zetteln herumgegangen, auf die die Gäste ihr liebstes männliches und weibliches Kostüm geschrieben haben. Gleich verrate ich euch, wer gewonnen hat, doch hier erstmal die Kostüme.

Mottoparty Helden der Kindheit David Hasselhoff Baywatch

David Hasselhoff in Baywatch

Mottoparty Helden der Kindheit Tsubasa

Captain Tsubasa

Mottoparty Helden der Kindheit Michael Knight

David Hasselhoff als Michael Knight

Mottoparty Helden der Kindheit Obelix

Obelix

Mottoparty Helden der Kindheit Mario und Luigi

Super Mario und Luigi

Mottoparty Helden der Kindheit Biene Maja und Willi

Mia und Jesse als Biene Maja und Willi

Mottoparty Helden der Kindheit Weihnachtsmann Kostüm

Der Weihnachtsmann

Mottoparty Helden der Kindheit Mecki

Mecki der Igel

Mottoparty Helden der Kindheit Pippi Langstrumpf Kostüm

Pippi Langstrumpf

Mottoparty Helden der Kindheit Andre Agassi Kostüm

Andre Agassi

Mottoparty Helden der Kindheit Baywatch

Eine Baywatch Lady (nein, sie hat sich nicht mit Mr. Baywatch abgesprochen)

Mottoparty Helden der Kindheit Catwoman Kostüm

 

Catwoman

Mottoparty Helden der Kindheit Batman Joker Robin

Robin, Joker und Batman

Mottoparty Helden der Kindheit Sailor Moon Kostüm

And the winner were: Weiblich: Sailor Moon & Arielle (ich habe vergessen zu erwähnen, dass die Gastgeber nicht gewählt werden sollten…) und männlich: Super Mario und Obelix!

Es war eine tolle Party und das Motto kam auch super bei den Gästen an. Welche Kostüme haben euch am besten gefallen?

Kommentare

    • Patricia
      Patricia

      Allerdings. Bin sehr stolz auf meine Gäste. 🙂

  • Avatar
    Sabine

    Der absolute Oberknaller! Sailor Moon oder Mila Superstar wäre auch eines meiner Favoriten gewesen, wäre ich zu sowas eingeladen ^^ lg

  • Avatar
    Bettina

    tolle kostüme! deins gefällt mir am besten – wobei am meisten hat es mir wohl die rothaar-perücke angetan 😉
    ich bin kommendes wochenende auch zu einer ähnlichen motto-party eingeladen, bin mir aber leider noch nicht ganz schlüssig was es im endeffekt werden wird…
    liebe grüße

  • Avatar
    lutz

    David the hassle……. nach dem 10 lifting ist der Beste 🙂

  • Pingback: Gastbeitrag: Italienische Outfitinspiration - The Kaisers

  • Pingback: It's time for tea! – Meine Teeparty - The Kaisers

  • Pingback: Karottenkuchen Rezept

  • Avatar
    Alf

    Über diesen Blogeintrag bin ich bei meiner Websuche nach den „Helden der Kindheit“ gestolpert und ich war gleich fasziniert von der Auswahl der Figuren und auch von den tollen Kostümen! Efraimstochter Langstrumpf und Biene Maja wird man wohl auf ewig bei solchen Veranstaltungen antreffen. 😉 Für mich persönlich wären ja noch Pan Tau oder Signor Rossi ein Highlight gewesen, aber es gibt ja noch soo viele liebgewonnene Figuren aus der Kindheit.
    Eine kuriose Detailfrage am Rande zu den Tellern: In welchem Land schreibt man die Biene Maja wohl mit y statt j? 😀
    Vielen Dank für den Ausflug in die Vergangenheit und sonnige Grüße aus Hessen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.