Monatsrückblick August und Pläne für den September

Da Marlena am 31.Juli geboren wurde, mussten wir den letzten Monatsrückblick ausfallen lassen, doch heute verraten wir euch wieder, was wir alles Spektakuläres im August erlebt und was wir für den September geplant haben.

Das war im August bei den Kaisers los

Stefan: Und wie ich so überlege, was wir denn so im August alles erlebt und gemacht haben, fällt mir eigentlich nur Marlena ein. Der letzte Monat kommt mir vor wie ein ganzes Jahr. Die ersten Wochen waren einfach toll und immer wieder ertappe ich mich dabei, wie ich kurz denke, dass das doch nicht real sein kann und nicht mein Kind sein kann. Doch wenn sie uns dann nachts wach hält und einfach nicht schlafen will, bin ich mir sicher, sie ist von mir, ich wollte ja schließlich früher auch nicht ins Bett 😀 .

Patricia: Es ist ja eigentlich ganz klar. Im August drehte sich alles um Marlena. Und das ist auch gut so. Ich genieße mein Wochenbett, werde von Stefan toll unterstützt und wir haben Marlena im August schon ganz gut kennengelernt. Außerdem kamen über den August verteilt Familie und Freunde zu Besuch und wir haben kleinere Ausflüge mit dem Kinderwagen bzw. der Trage gemacht. Doch mehr Details gibt es dann nächste Woche im Babyupdate. 😉

Traurig war ich übrigens darüber, dass ich nicht am Junggesellinnenabschied meiner Freundin Ulli teilnehmen konnte, der 6 Tage nach der Geburt stattfand. Aber man kann eben nicht alles haben.

Neu im Hause Kaisers

Gleich am Anfang des Monats war Stefan bei Ikea, aber diesmal gab es wirklich nur langweilige Sachen wie Waschlappen und Handtücher zum Wickeln (man kann nicht genug davon haben…) und Bettlaken. Ansonsten sind nur Sachen für Marlena bei uns eingezogen.

Stefan: Ich habe mir erst einmal auf den Wahnsinn hier zu Hause 😀 eine neue Ausbildung im Fitnessbereich gegönnt und werde Anfang Oktober lernen, wie ich mit dem Schlingentrainer Rehamaßnahmen für Kunden durchführen kann. Außerdem gab es für mich noch endlich eine neue Jeans. Da hat sich die Recherche meiner Lieblingsartikel im August  nicht nur für euch gelohnt 😀 .

Patricia: Ich hab nach der Geburt relativ schnell gemerkt, dass meine Garderobe sehr begrenzt ist. Die meisten Sachen aus den Zeiten vor der Schwangerschaft passen noch nicht wieder und die meisten Sachen, die ich während der Schwangerschaft getragen habe, sind nicht stilltauglich oder tragen an meinem Bäuchlein auf, das übrig geblieben ist. Also hab ich bei H&M eine Hose, bei Asos ein Kleid und eine Bluse und noch zwei Blusen bei Kleiderkreisel geshoppt. Dort außerdem noch ein Kleid für die Hochzeit meiner Freundin Ulli, dir Ende September ist. Aber leider machten mir bei dem Kleid die Stillmöpse einen Strich durch die Rechnung. Aber ich hab schon einen neuen Plan!

Ansonsten ist meine elektrische Zahnbürste, die ich mir erst im Frühling gekauft hatte, kaputt gegangen. Sehr ärgerlich. Deshalb hab ich mich diesmal für diese entschieden und bin bisher sehr happy damit.

Pläne für den September

Stefan: Für mich geht es gleich am Anfang auf die IFA und ich sehe Steffen Henssler, nachdem wir ihn im letzten Jahr kennenlernen durften, noch einmal. Doch dieses Mal habe ich auch die Gelegenheit länger mit ihm zu sprechen (Wenn ihr Fragen habt, einfach unter diesem Beitrag kommentieren).

Nachdem wir gefühlt den ganzen August in der Bude bzw. Potsdam verbracht haben, bin ich aufgeregt, denn es geht zum ersten Mal über den ganzen Tag mit der Motte weg. Und zusätzlich lernt sie auch schon eine andere große Stadt in Deutschland kennen.

Patricia: Der September ist einer meiner Lieblingsmonate im Jahr, denn ich habe Geburtstag! Was ich dieses Jahr an meinem Geburtstag mache? Ich hab keine Ahnung. Auf jeden Fall werde ich ihn nicht feiern, das wäre mir zu stressig. Außerdem steht nächstes Jahr die 30 an und die will ich dann richtig feiern.

Außerdem müssen wir im September zum ersten Mal nach Berlin, weil ich dort die Abschlussuntersuchung bei meiner Frauenärztin hab und Ende September geht es etwas weiter weg zu einem Bloggerevent. Ich bin schon gespannt, wie Marlena das gefällt. 😉

Nach einer kleinen Sommerpause stehen im September gleich 4 tolle Kooperationen an. Zwei mit bereits vertrauten Unternehmen und zwei neue. Lasst euch überraschen, wir freuen uns schon sehr auf die Umsetzung!

Und natürlich bekommen wir noch weiteren Besuch von Familie und Freunden. Denn es haben bisher noch nicht alle Marlena kennengelernt.

Unsere Lieblingsblogartikel im August

Die erste Woche nach der Geburt
Stefan: Im August steht definitiv die erste Woche mit Marlena ganz oben. Und stolz bin ich auch auf mein erstes richtiges DIY für das Bücherregal (Es ist noch nicht zusammengefallen 😉 ).

Bauanleitung für ein Eckregal

Patricia: Mein Highlight war der erste Teil vom Geburtsbericht und ich freue mich jetzt schon darauf, den zweiten Teil zu schreiben.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.