Nicht ohne mein Wollkleid – Die schönsten Wollkleider für den Winter

Wollkleider für den Winter

Ich muss mich heute outen. Ich bin ein Wollkleid-Junkie. Kaum dass sich die Temperaturen den Minusgraden nähern, denke ich: „Ich glaube, ich sollte mal Wollkleider für den Winter shoppen.“ Also nicht, dass ich nicht bereits welche hätte. Doch ehrlich gesagt sind Wollkleider im Winter meine Lieblingsuniform. Ich bin ja eh ein Kleidermädchen und da wird aus dem luftigen Sommerkleid im Herbst der Lagenlook und im Winter das Wollkleid.

Wollkleider für den Winter

Das trage ich

Wollkleid: Zalando

Mantel: TK Maxx (letzte Saison)

Schal: Vero Moda (aktuelle Saison)

Tasche: Asos (vorvorvorletzte Saison 😉 )

Stirnband: H&M (vorletzte Saison)

Booties: Amazon

Wahrscheinlich hätte ich 20 Wollkleider für den Winter, wenn es da nicht ein Problem gäbe. Ich finde nicht so leicht Wollkleider, die an mir nicht aussehen wie ein Wollsack. Denn wenn man die typisch weibliche Sanduhrenfigur mit Taille, Hüften und Po hat, dann sehen so Oversize-Pulli-Wollkleider niht so vorteilhaft aus. Jedenfalls an mir nicht. Was hab ich schon gelacht bei den unzähligen Versuchen, doch so ein bequemes XXL-Wollkleid zu tragen.

Wollkleider für den Winter

Wollkleider für den Winter

Mittlerweile überlasse ich den Mädels ohne Kurven die Oversize-Strickkleider und schaue selbst nach taillierten Modellen. Und im Dezember bin ich auch tatsächlich fündig geworden und habe ein Wollkleid mit Bindeärmeln gekauft. Es war Liebe auf den ersten Blick als ich es anprobierte und durch die Bindeärmel ist es auch etwas ganz Besonderes. Seitdem hat es meinem Lieblings-Wollkleid aus dem letzten Jahr den Rang abgelaufen und muss mich mindestens 1-2 Mal pro Woche durch den Winter bringen.

Wollkleider für den Winter

Dazu kombiniere ich am liebsten meine ebenfalls neuen Booties und eine schlichte schwarze Strumpfhose beziehungsweise Thermostrumpfhose über Thermostrumpfhose. 😀 Meinen Lieblingsschal in diesem Winter habe ich mir übrigens selbst zum Geburtstag geschenkt und ich liebe die Farben einfach.

Wollkleider für den WinterSchwarze Booties mit goldener Schnalle

Und weil ich eigentlich gern noch ein Wollkleid hätte (schließlich geht der Winter mindestens noch 2,5 Monate), habe ich in den Onlineshops gestöbert und die schönsten Wollkleider für den Winter herausgesucht. Und da sind für alle Mädels welche dabei. 😉 Und, seid ihr auch Wollkleid-Fans oder tragt ihr lieber Jeans und Pulli im Winter?

Noch mehr kaiserliche Posts

Kommentar

  • Jana

    Oh, ich bin da total deiner Meinung. Ich liebe Kleider und vor allem Strickkleider, hab nur leider keine richtige Kleiderdigur, das ist immer ne Katastrophe beim Shoppen 😂 aber da sind ja tolle Kleider dabei 😍

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.