Bunte Badeshorts unter 45 Euro

Bunte Badeshorts für Männer

Einmal neidisch werden bitte! Circa eine Woche ist mein zweiter Strandurlaub in diesem Jahr nun her. 😛 Am Freitag vorletzter Woche lag ich noch am Strand auf Mallotze (natürlich ohne Sonnencreme, aber erzählt das ja nicht Patricia) und hab mir die Sonne auf den Bauch scheinen lassen. Denn ich war zum Junggesellenabschied auf Mallorca, mein erstes Mal dort und was soll ich sagen, es war toll! Einfach toll dieses Abenteuer mit den Freunden zu erleben, die ich am längsten kenne. Einige seit der ersten Klasse und nun heiratet der erste von uns. Es scheint, wir müssen erwachsen werden, aber nicht am letzten Wochenende.  3 Tage, TAG und NACHT in nur einer Badehose verbringen – einfach herrlich. Kann man nicht machen, wenn man mit seiner Freundin unterwegs ist.

Denn sie würde für euch mindestens zwei einpacken, eine nämlich zur Sicherheit, falls man die andere vollgekleckert hat. Ja, ich passe halt mit meinem Essen nicht immer so auf und meistens weiß man anhand meines Shirts oder meiner Hose, was es bei mir heute zu essen gab.

Und da der Sommerurlaub für euch bestimmt auch nicht mehr weit ist, der Freibadrettungsschwimmer schonmal Mund-zu-Mund Beatmung übt oder das Planschbecken im Keller wiehert, um rausgelassen zu werden, unten meine 15 Badehosenfavoriten der Saison. Und wie gesagt: Eine Freundin möchte immer, dass du mindestens zwei Badehosen mitnimmst, also schnell 2 Lieblinge kaufen. Beeilt euch lieber, denn ich hab mir schon ein paar „zweite Badehosen“ gesichert. 😉

Bunte Badeshorts unter 45 Euro

Kommentare

  • Avatar
    Doreen

    Naja an sich ein schöner Beitrag, aber Badeshorts unter 45 Euro, ist das ein Schnäppchen? Ich finde es ganz normal eigentlich, dass sie weniger als 45 Euro kosten. 🙂

    Liebe Grüße

    • Patricia
      Patricia

      Wenn du dich mal umschaust, siehst du, dass die meisten Marken-Badeshorts mindestens 50 Euro kosten. Die meisten sogar um die 70. 😉

      • Avatar
        Andi

        Stimmt. Wenn man(n) für den Sommer nicht bei H&M, Tchibo und Co. kaufen geht, kann so eine Badeshorts schnell über die 50,00 € hinaus gehen. Meine letzte 65,00 € 🙂

        Ich finde es gut, dass die Shorts auch so kurz sind. Da ist selbst nicht so groß bin, sind die langen übers Knie absolut Schrott.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.