Produkt-Tipp: Village Vitamin E & Buttermilk All over Body Cream

Ich habe es immer gehasst, mich nach dem Duschen einzucremen. Keine Bodylotion der Welt konnte mich richtig zufrieden stellen. Entweder sie war zu dickflüssig und zog nicht ein und ich sah danach aus wie mit weißer Farbe bemalt oder sie zog ein, meine trockene Haut fühlte sich aber genauso trocken an wie vorher. Und auch die Gerüche trieben mich teilweise in den Wahnsinn. Nein danke, ich will nicht riechen, als wäre ich gerade in ein künstliches Blütenmeer gefallen. Doch vor einigen Jahren entdeckte ich dank meiner Vergesslichkeit meine Traumbodylotion: Die Village Vitamin E & Buttermilk Bodycream.

Ich war bei meiner Mutter zu Besuch und hatte (natürlich) meine Feindin, die Bodylotion zu Hause vergessen – also probierte ich kurzerhand die meiner Mutter aus. Zunächst einmal fand ich es toll, dass sie nicht in so einer blöden Tube daherkam, die man jedes Mal, wenn man beim Eincremen neue Bodylotion braucht, mit ebendieser vollschmiert. Einfach in das offene Töpfchen gefasst und Nachschub besorgt – so muss das sein. Auch den Geruch empfand ich als absolut angenehm – nicht blumig, nicht schwer, relativ neutral. Doch was mich am meisten überzeugte, war das Gefühl auf der Haut. Die Bodycream ist nicht zu dick und nicht zu dünn, zieht superschnell ein und hinterlässt tatsächlich ein angenehmes Feuchtigkeitsgefühl.

FAZIT: Ich habe seitdem noch einige geschenkte Bodylotions ausprobiert, doch keine konnte an die Village Bodycream heranreichen. Sie erfüllt alle Anforderungen, die ich an eine Bodylotion stelle und ist mit knapp 5 Euro auch absolut bezahlbar.

Die Village Vitamin E & Buttermilk Body Cream gibt es beispielsweise bei amazon.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.