Die Bilder vom Glamourshooting mit Freiseindesign

FSD FOTOEigentlich sollte hier jetzt ein Adventskranz-DIY stehen. Eigentlich. Aber in diesem Fall hat mir mal wieder ein Versandunternehmen einen Strich durch die Rechnung gemacht. Deshalb muss der Adventskranz noch warten. Doch ich habe natürlich ein Trostpflaster. Denn am Wochenende sind die Bilder von unserem Glamourshooting in mein Mail-Postfach geflattert!

Um eurem Gedächtnis ein wenig auf die Sprünge zu helfen und neue Leser aufzuklären: Marie und ich haben letztes Jahr in Friederikes Adventskalender ein Fotoshooting mit ihr gewonnen, das wir dann im April auf glamouröseste Weise umgesetzt haben. Das volle Programm sozusagen. Wir wurden von Franziska gepudert und frisiert, schlüpften in extra georderte oder aus den Tiefen des Kleiderschranks gerettete Kleidchen und wurden in einem schicken Gefährt inklusive Chauffeur von Uber an die Hotspots Berlins gefahren (Backstagebilder gibt es HIER).

FSD FOTO

In meiner Zeit als Studentin habe ich öfter vor der Kamera gestanden. Ich habe es geliebt, in verschiedene Rollen zu schlüpfen, Kleidung anzuziehen, die ich nie auf der Straße tragen würde oder für die man einfach viel zu selten einen Anlass findet und mich auf den Bildern manchmal selbst nicht wiederzuerkennen. Mittlerweile stehe ich lieber hinter der Kamera als davor, doch bei diesem Shooting habe ich gemerkt, dass es mir doch manchmal ein wenig fehlt.

FSD FOTO

Ich bin kein Mensch, der ständig im Mittelpunkt stehen und sich selbst inszenieren muss – keineswegs. Doch ich glaube, dass jeder von uns diese Seite hat und auf die eine oder andere Weise auslebt oder sich wünscht auszuleben. Das muss nicht vor der Kamera sein, es gibt es auch ganz viele andere Mittel und Wege, sich für einige Zeit wie ein Star zu fühlen. Ein Bad mit extraviel Schaum, ein unverschämt teurer Lippenstift, ein Glas Prosecco zum Frühstück und so weiter und so fort. Ich bin sicher, dass solche Kleinigkeiten das eigene Selbstwertgefühl ungemein steigern und das Leben somit enorm verbessern können. Also raus mit der imaginären Krone!

PS: Meine Kleider gibt es leider nicht mehr zu kaufen, aber ich habe euch ein paar aktuelle Alternativen herausgesucht.

style=”width: 490px; height: 120px; margin: 0px auto; background: white;”>

FSD FOTOFSD FOTOFSD FOTOFSD FOTOFSD FOTOFSD FOTOFSD FOTO

Kommentare

  • Svenja

    Wirklich tolle Bilder dabei! Macht Spaß sich die anzusehen 🙂

  • Ariane

    Voll schööön!!!! *herz*herz*

  • Yoyo

    Ihr beiden seht so toll aus! <3

  • vida*nullvier

    Ich liebe die Bilder. Du hast so ein markantes Gesicht, das in Szene gesetzt einfach noch krasser wirkt. Ziemlich sexy, meine Liebe 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.