DIY: Bauanleitung für ein Schutzgitter für Kind und Hund

Bauanleitung für ein Schutzgitter für Kind und Hund Paravent Sicherheitsgitter Raumteiler selber bauen DIY

Wozu brauchen wir ein Schutzgitter für Kind und Hund?

Hundebesitzer zu sein, ist oft dem Elternsein sehr ähnlich. Man hat ständig das Gefühl alles falsch zu machen und alle anderen teilen einem ihre Tipps, ungefragt natürlich, mit, obwohl sie selbst keinen Hund oder ein Kind haben (Martin Rütter hat da doch mal in seiner Show… bla,bla,bla.). Und jeder Hund ist eben auch ein Lebewesen und somit wie Kinder sehr individuell. Und unsere Susi ist eine ganz Besondere. Ziemlich verfressen, denkt als Rottweiler auf die Welt gekommen zu sein und ist leider sehr, sehr ängstlich. Leider ging es ihr in den ersten 6 Monaten bei ihren Vorbesitzern nicht so gut, sie wurde wohl oft weggesperrt und auch gepiesackt.

Das hat nun zur Folge, dass sie auch nach all den Jahren Menschen gegenüber sehr vorsichtig ist. Besonders, wenn diese sich, sagen wir einmal „unsicher“ verhalten oder unberechenbar sind. Und Marlena ist nun mit 1,5 Jahren schon mit einer Geschwindigkeit unterwegs, da komme selbst ich manchmal nicht hinterher. Natürlich ist sie dabei noch immer ein wenig unsicher und das versetzt Susi schon öfter mal in Angst und Bange. Und um jedem seine Sicherheit zu geben und auch um uns zu beruhigen, dass nichts passiert, haben wir uns nun auf Anraten unserer Hundetrainerin hin dazu entschieden, ein Schutzgitter für Kind und Hund zu installieren, das unseren Arbeitsbereich vom Rest der Wohnung kurzzeitig trennt. Denn im Arbeitsbereich liegt Susi in der Regel den Tag über in ihrem Tipi, wenn sie nicht Bällen hinterher rennt oder mit der Schnauze die Stadt nach Essen absucht, und soll sich ausruhen.

Irgendwie habe ich schon ein schlechtes Gewissen gehabt, da sich das schon ein wenig so anfühlt, als wenn man den Hund wegsperrt, doch unsere Hundetrainerin beruhigte mich: „Dem Kind soll nichts passieren und der Hund soll auch nicht einfach vom Kind überrumpelt werden. Beide sollen sich einfach sicher fühlen und ein Schutzgitter für Kind und Hund ist da beste Möglichkeit.“

Und warum muss der Typ da jetzt wieder selber rumbasteln?

Die Frage stellen sich da bestimmt mal wieder einige. Warum besorge ich nicht einfach ein fertiges Schutzgitter oder Patricia besorgt eins online? Wie immer sind es die Maße. Leider passt keines der fertigen Dinger da rein, alle sind viel zu klein und vorwiegend für normale Türbreiten bestimmt. Also muss der Stefan mal wieder ran und baut eines, das nicht einer Gefängniszelle gleichkommt. Die meisten wirken nämlich so. Denn auch wenn das Schutzgitter für Kind und Hund vorwiegend Sicherheit geben soll, befindet es sich mitten im Wohnraum und soll deshalb auch schön aussehen. Und deshalb habe ich mir ein DIY  überlegt und gebe die Bauanleitung für ein Schutzgitter, Sicherheitsgitter, Paravant oder Raumteiler, wie auch immer ihr es nennen wollt, gern an euch weiter.

Meine Bauanleitung für ein Schutzgitter für Kind und Hund

Bauanleitung für ein Schutzgitter für Kind und Hund Paravent Sicherheitsgitter Raumteiler selber bauen DIY

Die benötigten Werkzeuge

  • Akkuschrauber + Bitsatz
  • Hammer
  • Tacker
  • Schere

Bauanleitung für ein Schutzgitter für Kind und Hund Paravent Sicherheitsgitter Raumteiler selber bauen DIY

Das braucht ihr für das Schutzgitter für Kind und Hund

  • 6 Stück Holzbalken (80 cm lang x 4,5 breit und 2,2 cm dick)
  • 6 Stück Holzbalken (40 cm lang x 4,5 breit und 2,2 cm dick)
  • Stoff (Maße 2 Meter x 80 Zentimeter)
  • 12 kleine Bastelwinkel 25x25x10x2 mm
  • 48 Stück 3×25 Holzschrauben
  • 2 Stück Einschlagmuttern M5x8 mm
  • 2 Stück Schrauben 5×70 mm (am besten „Schlossschrauben“)
  • 4 Stück Scharniere 40×40 mm

Die Bauanleitung

1. Arbeitsschritt: Die Holzbalken gibt es ja meist nur in 2 Meter Länge. Darum gehe ich immer mit den Balken zum Zuschnittbereich, den jeder Baummarkt hat und lasse alles dort auf Länge schneiden. Denn so brauche ich keine Kreissäge oder säge vielleicht schief mit der Handsäge. Außerdem ist das sogar kostenlos. Und so habe ich die Balken dann schon in perfekter Länge, wenn ich den Baumarkt verlasse. Also führt jemand anderes für mich den ersten Arbeitsschritt durch 😉 .

2. Arbeitsschritt: Nun nehmt ihr euch die Winkel und die kürzeren Holzbalken. Haltet die jeweiligen Winkel mittig an ein Ende des Holzbalkens (auf der schmaleren Seite) und schraubt diese fest.

Bauanleitung für ein Schutzgitter für Kind und Hund Paravent Sicherheitsgitter Raumteiler selber bauen DIY

3. Arbeitsschritt: Dann nehmt ihr euch einen längeren Holzbalken, drückt den kürzeren seitlich heran, sodass die offene Winkelseite schön aufliegt (achtet darauf, dass die äußere Seite des kürzeren Holzbalkens schön mit dem Ende des längeren abschließt) und bohrt diese Winkelseite ebenfalls fest. Das macht ihr so lange bis ihr 3 gleich große Rechtecke habt.

Bauanleitung für ein Schutzgitter für Kind und Hund Paravent Sicherheitsgitter Raumteiler selber bauen DIY

Bauanleitung für ein Schutzgitter für Kind und Hund Paravent Sicherheitsgitter Raumteiler selber bauen DIY

4. Arbeitsschritt: Legt nun 2 der 3 Rechtecke direkt aufeinander und schraubt seitlich die Winkel an, einmal oben und unten (lasst ca. 10 cm Platz bis zum Ende des Rahmens). Nehmt nun den dritten Rahmen, legt diesen ebenfalls auf die 2 anderen Rechtecke und schraubt die letzten beiden Winkel auf der gegenüberliegenden Seite an den oberen sowie den direkt anliegenden Rechteck fest.

Bauanleitung für ein Schutzgitter für Kind und Hund Paravent Sicherheitsgitter Raumteiler selber bauen DIY

5. Arbeitsschritt: Nun stellt ihr das fertige Schutzgitter auf und schneidet erst einmal den Stoff so zurecht, dass er das Innere eines Rechteckes bedeckt plus ca. 10 cm Überhang an jeder der 4 Seiten.

6. Arbeitsschritt: Nehmt den Tacker zur Hand und legt den Stoff an einer Seite eines Rechtecks ordentlich auf und beginnt unter leichter Spannung den Stoff an den Holzrahmen zu tackern. Macht dann mit der angrenzenden Seite weiter. Bitte nicht mit der gegenüberliegenden weitermachen, sonst habt ihr am Ende das Problem, dass der Stoff sich wölbt und ihr ihn nicht mehr in eine Richtung ziehen könnt, damit er nicht überlappt.

Bauanleitung für ein Schutzgitter für Kind und Hund Paravent Sicherheitsgitter Raumteiler selber bauen DIY

7. Arbeitsschritt: Nun seitlich mittig in einen der äußeren Rahmen ein Loch bohren und eine der zwei Einschlagmuttern in das Holz mit dem Hammer schlagen (das kann laut werden, also nicht zur Mittagsruhe machen 😉 ) und die andere Einschlagmutter in die andere äußere Seite schlagen.

Bauanleitung für ein Schutzgitter für Kind und Hund Paravent Sicherheitsgitter Raumteiler selber bauen DIY

8. Arbeitsschritt: Die beiden Schrauben in die Einschlagmuttern drehen, das Schutzgitter an der Stelle wo es stehen soll, aufstellen, die seitlichen Schrauben so weit ausdrehen, bis das Schutzgitter an den Wänden oder Türrahmen festsitzt.

FAZIT

Das war nun meine Bauanleitung für ein Schutzgitter für Kind und Hund. Wenn nichts passt, muss ich es halt passend machen. Und ich finde etwas Selbstgeschaffenes einfach oft viel schöner, da es einfach einen persönlicheren Bezug hat und da ich den Stoff ja individuell gestalten kann, sieht das alle Mal besser aus, als die Gefängnisgitter. Also losfahren und Material besorgen und dann an die Arbeit machen 😉 ! Weitere DIY Anleitungen von uns findet ihr übrigens HIER.

Noch mehr kaiserliche Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.