Meine erste Lange Nacht der Designstudios

Als freie Journalistin und Trendscout für wonderloft hat man es schon nicht leicht. Da muss man das Finale von Germanys Next Topmodel sausen lassen (wo man doch eh nicht eine einzige Folge der gesamten Staffel geguckt hat), muss sich Maibowle und Sekt hinunterkippen und zudem auch noch einen Blick in die Wohnungen und Ateliers von Designern werfen. Ja, ich weiß – entsetzlich. Wenn ihr mehr von meinen Strapazen des letzten Donnerstagabends lesen wollt, dann schaut auf wonderloft vorbei, denn hier berichte ich von der ersten Langen Nacht der Designstudios.

PS.: Da bei wonderloft leider nicht so viele Bilder reingepasst haben, hier noch ein paar mehr. 🙂

Titelbild links: Kunstobjekte von Klaus Dupont

Titelbild Mitte: Poster von Simone Zaccagnini

Titelbild rechts: Tasche von Susanne Stauch

Bild 1: Zeichnungen von Anna Gramaccia

Bild 2: Arbeiten und Atelier von Isabel Vollrath

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.