Debenhams erobert Deutschland – Blogger, Tee und Mode in M├╝nchen

Am letzten Donnerstag trat ich meine erste offizielle (und inoffizielle ­čśë ) Gesch├Ąftsreise f├╝r cheaperia an. Doch anstatt des Hosenanzugs durfte ich in meinem normalen Outfit erscheinen und anstatt eines formellen Gesch├Ąftsessens oder Meetings gab es eine gem├╝tliche Teeparty. Das Ziel meiner Reise war M├╝nchen, denn dort hatte Debenhams Presse und Blogger zum 5 o’clock tea eingeladen. Wenn euch bei dem Namen Debenhams jetzt eher ein ├Ą├Ą├Ąhhh anstatt eines aaahhhs entrutscht ist, m├╝sst ihr euch (noch) keine Sorgen machen, denn in Deutschland hat man (inklusive mir) bisher von Gro├čbritanniens f├╝hrendem Warenhaus (dort gibt es mehr Debenhamsfilialen als bei uns Karstadts) noch nicht viel geh├Ârt.

Doch am letzten Donnerstag ├Ąnderte sich das zumindest f├╝r mich. Mit einem ziemlich gro├čen Trupp von Berliner Bloggerinnen kam ich am fr├╝hen Nachmittag bei der M├╝nchener Location The Victorian House an und wurde mit Champagner empfangen. Doch Debenhams hatte sich zur allgemeinen Belustigung etwas noch viel cooleres als Champagner einfallen lassen, denn f├╝r uns standen etwa ein halbes Dutzend Rikschas bereit, die uns (samt Champagner) zum Nymphenburger Schloss bef├Ârderten. Ihr k├Ânnt sicherlich nachvollziehen, dass ich mich selbst ein bisschen wie eine Prinzessin gef├╝hlt habe, oder? Nach unserem k├Âniglichen Ausflug begann dann das Hauptevent, die Teaparty, auf der wir neben k├Âstlichem Kuchen und (nat├╝rlich) Tee auch endlich Mode von Debenhams kredenzt bekamen.

Ich muss ehrlich zugeben: Ich war sehr ├╝berrascht. Denn im Onlineshop, den ich nat├╝rlich zuvor zu Hause besucht hatte, erschien mir die Mode von Debenhams etwas konservativ, doch davon war in Natura nichts mehr zu sp├╝ren. Das weibliche Model trug ein wundersch├Ânes, gl├Ąnzendes, gelbes Kleid und pr├Ąsentierte uns den Onlineshop auf iPads. Jetzt schaute ich nat├╝rlich nochmal genauer hin, entdeckte pl├Âtzlich wundersch├Âne Sachen und warf auch nochmal einen Blick auf die St├╝cke, die Debenhams uns auf der Kleiderstange pr├Ąsentierte.

Zum Abschluss kreierten wir noch sogenannte Moodboards, bei denen wir unsere Outfits f├╝r die Fashion Week pr├Ąsentieren sollten. Meins k├Ânnt ihr unten sehen. ­čÖé

Es war ein wundersch├Âner Tag in M├╝nchen. Vielen Dank an Debenhams und das PR-Team (auch f├╝r das Schicken meines Trechcoats und Schl├╝ssels, die ich in M├╝nchen vergessen habe) und meine bezaubernden ┬áBloggerkolleginnen Amandine, Carlinka, Lois, Anh, Chi, Caroline und Lisa .

Kommentare

  • Avatar
    Steffi

    Ich liebe das Victorian House und unser tolles M├╝nchen! Sehr sch├Âne Fotos!

  • Avatar
    Schliense

    Toller Shop von Debenham!
    Aber leider nur per Kreditkarte bestellbar dort ­čÖü
    Wird Zeit f├╝r Filialen! Und Lastschrift oder PayPal o.├Ą….
    LG !
    Schliene

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.