Hautpflege für Kleinkinder mit gutem Gewissen – Die Pflegeserie von PAEDIPROTECT

Werbung: Dieser Artikel entstand in Kooperation mit PAEDIPROTECT

Paediprotect Pflegeserie Hautpflege Kleinkinder

Hautpflegeprodukte für Kleinkinder gibt es wie Sand am Meer. Zwar ist die Auswahl noch nicht so riesig wie die für Erwachsene, doch das Angebot erschlägt einen doch, wenn man vor dem Drogerieregal steht. Dann ist da noch die Frage, ob es denn überhaupt irgendetwas braucht für die zarte Haut von Kleinkindern. Seit etwa zwei Jahren bin ich hier im Hause Kaiser die Kosmetik- und Hautpflegebeauftragte. 😉 Ich achte sehr darauf, welche Pflegeprodukte ins Haus kommen und wir benutzen mittlerweile fast ausschließlich Naturkosmetik bzw. Hautpflegeprodukte mit unbedenklichen Inhaltsstoffen. Codecheck ist oft eine Hilfe dabei herauszufinden, ob die Produkte bedenkliche Inhaltsstoffe enthalten. An Marlenas Haut haben wir die ersten 1,5 Jahre jedoch kaum etwas gelassen. Etwas Wundcreme oder Puder bei entzündeter Haut oder mal ein bisschen Babymassageöl, wenn wir sie massiert haben. Beim Baden kam höchstens Muttermilch ins Wasser. Shampoo haben wir bisher noch nie benutzt und Marlenas Haare sehen super aus. „Weniger ist mehr“, war und ist unser Motto.

Paediprotect Pflegeserie Hautpflege Kleinkinder

Doch jetzt ist Marlena 1,5 Jahre alt und langsam wird Hautpflege für Kleinkinder interessant. Ich vertrete immer noch das Motto „Weniger ist mehr“, doch gerade im Winter creme ich nun gern mal ihr Gesicht ein, da sie wie ich eher zu trockener Haut neigt. Und seitdem sie mit Hanna gebadet hat, als wir Valentina und Family besucht haben, findet sie Schaum in der Badewanne so richtig super. Nun, wer kann seinem Kind schon Schaum in der Badewanne abschlagen? Doch wie ihr euch sicher denken könnt, kommen nicht irgendwelche Hautpflegeprodukte für Kleinkinder ins Hause Kaiser. Seit letztem Sommer habe ich die Marke PAEDIPROTECT entdeckt, auch bekannt als die Marke mit dem Pinguin. Denn PAEDIPROTECT hat richtig tolle Sonnencreme für Kinder! Umso mehr habe ich mich gefreut, als PAEDIPROTECT uns schrieb und fragte, ob wir ihre neue Pflegeserie testen wollen. Und nun stehen hier seit einigen Wochen fünf „Pingus“ alias Pinguine am Wickeltisch und an der Badewanne und werden ausgiebig getestet.

Paediprotect Pflegeserie Hautpflege Kleinkinder

Paediprotect Pflegeserie Hautpflege Kleinkinder

Marlenas Lieblingspinguine neben ihrem neuen plüschigen Freund? Die Pflegelotion, mit der wir sie gern am ganzen Körper eincremen und natürlich das Pflegebad, das richtig tollen Schaum macht. Ehrlich gesagt müssen wir die Flasche Pflegebad beim Baden schnell wieder verschwinden lassen, weil Marlena am liebsten die ganze Zeit nachgießen würde, damit noch mehr Schaum entsteht. Doch was noch schöner ist, als Marlena dabei zuzusehen, wie sie begeistert mit dem Badeschaum spielt, ist, dass wir die PAEDIPROTECT Pflegeserie ohne schlechtes Gewissen nutzen können. Und das gleich im doppelten Sinne.

Paediprotect Pflegeserie Hautpflege Kleinkinder

Denn wie ihr vielleicht bereits ahnt, enthält die PAEDIPROTECT Pflegeserie ausschließlich unbedenkliche Inhaltsstoffe und hält auch an dem Motto „Weniger ist mehr“ fest. Das bedeutet keine Duftstoffe, kein Mikroplastik, Mineralöle, Parabene, Silikone, Farb- und Konservierungsstoffe und PEG-Emulgatoren. Dafür wird mit natürlichen Wirkstoffen wie grünem Tee, Sesamöl, Extrakten aus Bambus, Sheabutter, Malve, Reis und Hammelis sowie Hagebutten-Nachtkerzen- und Mandel- und Olivenöl gearbeitet. Trotzdem müsst ihr nicht befürchten, dass Creme & Co kleben und einen Film auf der Haut hinterlassen. Alles zieht sehr gut ein. Und dadurch, dass sie so ausgewählte Inhaltsstoffe besitzt, ist die Pflegeserie auch bestens für sensible Haut geeignet.

Paediprotect Pflegeserie Hautpflege Kleinkinder Paediprotect Pflegeserie Hautpflege Kleinkinder

Die Idee zur Marke entstand dadurch, dass der wissenschaftliche Vorstand Dr. Dr. Gerald Rehor vor sieben Jahren nach einer dermatologisch einwandfreien Wind- und Wettercreme für seine Kinder suchte, die gleichzeitig einen UV-Filter beinhaltet. Doch wie ihr euch vielleicht denken könnt, war die Suche vergebens. Also entwickelte er gemeinsam mit anderen Experten Cremes, deren Inhaltsstoffe auf den aktuellsten wissenschaftlichen Erkenntnissen beruhen und verzichtet komplett auf alle bekannten Allergene. Darüber hinaus fühlen sich PAEDIPROTECT auch verantwortlich dafür, die Umwelt zu schützen und sich sozial zu engagieren. Deshalb wird bei Produktneuentwicklungen auf Mikroplastik verzichtet und seit Jahren mit den Lahnwerkstätten Marburg, einer Einrichtung für Menschen mit Behinderungen, zusammengearbeitet.

Und wo bekommt ihr nun die PAEDIPROTECT Pflegeserie? Bei dm, Müller, real, Globus und Rossmann, aber auch direkt im PAEDIPROTECT Onlineshop. Und für diesen dürfen wir euch sogar noch einen 10% Rabattcode zur Verfügung stellen. Gebt einfach „TheKaisers10“ beim Bestellen ein.

Paediprotect Pflegeserie Hautpflege Kleinkinder

Noch mehr kaiserliche Posts