Unsere Lieblinge des Monats im Juli

Stefans Lieblinge im Juli

Neue Uhren und T-Shirts mit Print! So einfach kann man mich ködern und so kompliziert, wie Patricia manchmal sagt, bin ich doch gar nicht  😉 . Der Juli verspricht einiges an Hitze und daher sind T-Shirts ein Muss, dazu ein Strickjäckchen, wenn am Abend ein laues Lüftchen weht und fertig ist das Sommeroutfit 😀 .

Patricias Lieblinge im Juli

Es ist vorbei. Die Phase, in der ich nach Umstandsmode schaue, ist definitiv vorbei. Ich trage nun nur noch die wenige Kleidung, die mir noch passt, denn die Tage sind gezählt. Doch ich schiele schon vorsichtig nach „normaler“ Kleidung. Ein paar stillfähige Blusen und Tops hab ich mir schon im Sale zugelegt, aber ansonsten warte ich erstmal ab, wie mein Körper nach der Geburt und den ersten Wochen überhaupt aussehen wird. Ich weiß ja noch nicht einmal, welche Konfektionsgröße ich haben werde. Und ich kann mir meinen Körper ohne Bauch gar nicht mehr vorstellen. 😀 Außerdem weiß ich nicht, ob ich noch monatelang schwanger aussehen werde oder ob der Bauch recht schnell verschwindet. Das ist ja bei jeder anders. Auf jeden Fall will ich mir keinen Druck machen, sondern meinem Körper Zeit lassen.

 

Unsere Interior Lieblinge im Juli

So langsam steht immer weniger auf meiner Interior-Shopping-Liste für unsere neue Wohnung. Das heißt aber nicht, dass ich mich nicht gern inspirieren lasse und schöne Dinge für euch heraussuche. Und ich hab auch wieder einige schöne Teile gefunden. Der runde Mandala-Teppich hat es mir angetan und die Kaktuslampe erkennt ihr vielleicht wieder. Sie steht im Zimmer der Minikaiserin. Das nimmt übrigens immer mehr Form an und ich hoffe, dass wir es euch noch vor der Geburt zeigen können.

Noch mehr kaiserliche Posts

Share on FacebookTweet about this on TwitterPin on PinterestShare on Google+Email this to someonePrint this page