I proudly present: Camwoman – Mein Video-Onlinekurs für Fotografie-Einsteigerinnen

Camwoman Fotografie Onlinekurs für Frauen

Oh mein Gott. Gefühlt sterbe ich gerade vor Aufregung, während ich diese Zeilen schreibe. Meine Hände sind schweißnass, meine Finger zittern und mein Herz pocht. Ich bin nun seit 6 Jahren selbständig und habe in dieser Zeit so einiges beruflich erlebt. Aber das hier ist etwas völlig Neues und unheimlich Aufregendes für mich. Zum ersten Mal verkaufe ich ein Produkt, das ich hergestellt habe. Man kann es zwar nicht anfassen, aber es ist ein Produkt. Mein eigener Video-Onlinekurs. Camwoman. Puh.

Die Idee dazu hatte ich bereits ungefähr im letzten Herbst. Ich habe einige Nachrichten bekommen, ob ich mehr zum Thema Fotografie schreiben oder Videos dazu drehen könnte. Und da dachte ich mir, dass so ein gebündelter Kurs eine tolle Idee wäre. Doch ich bin mir ziemlich sicher, dass Camwoman noch nicht einmal einen Namen hätte, wäre ich nicht schwanger geworden. Denn so ein Projekt wie ein Videokurs ist schon ziemlich groß und bedarf nicht nur einiger Vorbereitung, sondern auch Mutes. Doch die Schwangerschaft hat mir den nötigen Kick gegeben. Schließlich fällt für mich die komplette Hochzeitssaison in diesem Jahr aus und damit auch eine wichtige Einnahmequelle.

Also beschloss ich, die Monate der Schwangerschaft zu nutzen und etwas zu produzieren, was ich danach verkaufen kann. Überlegen musste ich nicht mehr, denn die Idee für den Fotokurs stand ja bereits. Camwoman ist somit quasi ein wichtiger Teil meiner Elternzeitfinanzierung. Irgendwann werde ich zur Minikaiserin sagen können: „All die Mädels, die diesen Kurs gekauft haben, haben es möglich gemacht, dass ich mich in den ersten Monaten in Ruhe um dich kümmern konnte.“ Ist das nicht wunderbar?

Seit Januar bin ich nun dabei Camwoman vorzubereiten und zu drehen. Es ist noch aufwendiger als ich dachte, aber es macht mir auch soooo riesigen Spaß. Drei Versuchskaninchen testen den Kurs gerade fleißig und geben mir Feedback und ich bin mit dem, was bisher entstanden ist, einfach super happy. Ich habe Camwoman neben dem Umzug und trotz der Schwangerschaft, während der man einfach nicht mehr 100% Gas geben kann, gestemmt und ich glaub das ist mal ein Grund, stolz auf mich zu sein. Das bin ich überselbstkritischer Mensch nämlich viel zu selten.

Doch nun möchte ich euch nicht weiter auf die Folter spannen, sondern euch die Möglichkeit geben, Camwoman kennenzulernen. HIER gibt es alle Infos und auch die Möglichkeit zu bestellen. Denn bis zum 11.04. bekommt ihr Camwoman zum Early Bird Preis. Ich freue mich soooo sehr auf euch alle!

Illustration: Anja Karboul

Noch mehr kaiserliche Posts

Share on FacebookTweet about this on TwitterPin on PinterestShare on Google+Email this to someonePrint this page

Kommentare

  • Alexa

    Hi,
    Die Illustration hier ist echt toll!
    Und den Kurs schau ich mir gleich an!
    Ws mir gerade aufgefallen ist bei Deiner MomentMal-Seite:
    Am Ende des zauberhaften PopUps steht „>3“ – ist vermutlich ein Typo?

    Liebe Grüße

    • The Kaisers

      Liebe Alexa,
      ja, die ist Anja wirklich super gelungen!
      Das bei dem PopUp ist andersherum <3 und damit ein Herz. 😉
      Liebe Grüße
      Patricia

  • Yvonne

    Wow!! Unheimlich toll!! Herzlichen Glückwunsch!!
    Ich würde gerne nur Modul3 buchen *ggg* Ich bräuchte echt mal einen Anfàngerkurs für Lightroom… Die Möglichkeit gibt’s aber nicht oder?
    Alles Liebe, Yvonne

    • The Kaisers

      Liebe Yvonne,
      ich schreib dir mal ne Mail. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.