Unsere Garderobe mit der DIY Punktewand

DIY Punktewand Garderobe schwarz weiß

Ich bin ein großer Fan von Punkten. Egal ob bei Kleidung oder Einrichtung – Punkte gehen immer. Am liebsten mag ich dabei schwarze oder goldene Punkte auf Weiß. Deshalb passt unsere DIY Punktewand, an der sich unsere Garderobe befindet, ziemlich gut zu mir. Doch glücklicherweise mag auch Stefan Punkte. 😉 Doch wie kam es zu der DIY Punktewand?

Ihr wisst ja spätestens seit diesem Blogartikel, wir sind keine großen Fans von weißen Wänden. Irgendwie passen die nicht zu uns. Und ich wollte irgendeinen Eyecatcher an der Garderobenwand. Meine erste Idee war eine Tapete. Ich liebe Tapeten und hab sogar ein ganzes Pinterest-Board nur mit Tapeten erstellt. Doch als ich Stefan das mit den Tapeten vorschlug, zeigte er mir nen Vogel. Das ging dann doch über sein Engagement in einer Mietwohnung hinaus. Doch immerhin versprach er mir, dass ich, wenn wir irgendwann ein eigenes Haus haben, meine Tapete bekomme.

DIY Punktewand Garderobe schwarz weiß

Tapete fiel also weg. Deshalb suchte ich (natürlich auf Pinterest) nach Inspirationen und fand eine gepunktete Wand. Diesmal fragte ich Stefan gar nicht groß, sondern zeigte ihm nur meinen Plan, in der Hoffnung, dass er gar nicht auf die Idee käme, Nein zu sagen. Und das tat er auch nicht. Puh, Glück gehabt.

Ich besorgte das Material und die Garderobenhaken und dann lag das Zeug eine ganze Weile herum, da es vor Marlenas Geburt ja noch so viel zu tun gab. Doch dann kam irgendwann der Moment, an dem durch die ganze Warterei auf die Madame Minikaiserin so lang wurde, dass meine To-Do-Liste schrumpfte und schrumpfte und irgendwann tatsächlich die DIY Punktewand dran war.

Wegen des riesigen Bauchs brauchte ich natürlich Stefans Hilfe und so sah es im Endeffekt so aus, dass ich im auf einem Stuhl saß, die Punkte von der Folie abzog und Stefan den Rest machte. Also messen, stanzen und kleben. Es dauerte doch einige Stündchen, doch es machte uns großen Spaß und wir lieben das Ergebnis. Punkte machen uns irgendwie immer gute Laune.

Die Garderobenhaken sind übrigens von H&M Home, aber leider nicht mehr verfügbar.

Anleitung für eine DIY Punktewand

DIY Punktewand Garderobe schwarz weiß

Material für die DIY Punktewand

So geht’s

  1. Stanzt erstmal einen Schwung Punkte aus. Später könnt ihr dann nochmal nachstanzen, wenn es nicht reichen sollte. Aber erstmal eine Basis zum Kleben zu haben, motiviert.
  2. Die Kreise anhalten und gewünschte Abstände ausrechnen.
  3. Mit dem Bleistift Winkel zeichnen und die Punkte festkleben. Fertig.

DIY Punktewand Garderobe schwarz weiß

Noch mehr kaiserliche Posts

Share on FacebookTweet about this on TwitterPin on PinterestShare on Google+Email this to someonePrint this page

Kommentar

  • Sophie

    Klasse! Die Punktewand gefällt mir richtig gut! Das ist echt mal was anderes als einfach nur eine Farbe, oder Streifen an der Wand… tolle Idee. 🙂

    Liebe Grüße
    Sophie <3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.