Sicherheit beim Autofahren mit Kind – Wir haben den Ford S-Max getestet

Ford S-Max getestet

Werbung: Dieser Artikel entstand in Kooperation mit Ford Das Thema Verantwortung hat mich noch nie so beschäftigt wie zurzeit. Denn wenn man Vater wird, ist das Gefühl für eine ganze Familie verantwortlich zu sein (egal wie emanzipiert die Beziehung auch ist oder nicht) schlichtweg am größten. Und da geht es neben Versicherungen, Untersuchungen, finanzieller Absicherung um so viele Themen, an…

Buch des Monats – Juli Zeh: Unterleuten

Juli Zeh Unterleuten

Verfasser, Titel und Verlag Juli Zeh, Unterleuten, Luchterhand Wovon handelt Unterleuten? Unterleuten ist ein Dorf irgendwo im Nirgendwo in Brandenburg. Bekannt ist es für das Naturschutzgebiet mit seiner fast ausgestorbenen Vogelart, den Kampfläufern. Die alteingesessenen Dorfbewohner haben jedoch andere Interessen als irgendwelche Vögel. Bei ihnen geht es vor allem um die Vergangenheit, um Rivalitäten und Machenschaften unter den Dorfbewohnern. Und…

Marlenas Geburt – Teil 2: Endlich geht es los

Nachdem wir im ersten Teil des Geburtsberichts über das große Warten berichtet haben, geht es nun mit dem zweiten Teil weiter. Und leider müssen wir auch noch einen dritten Bericht schreiben. Wir schaffen es bei so einem wichtigen Ereignis einfach nicht uns kurz zu fassen und das würde ehrlich gesagt auch alles kaputt machen. Deshalb verzeiht uns bitte, dass wir…

Mit Krups auf der IFA – Steffen Henssler im Interview + Gewinnspiel

Steffen Henssler Krups

Werbung: Dieser Artikel entstand in Kooperation mit Krups Vor einigen Tagen hatten Patricia und ich euch ja schon erzählt, dass ich (ja Papa ohne Mama und Marlena und ohne Susi ) mich auf den Weg zur IFA 2017 nach Berlin machen werde, um alle neuen Technikhighlights kennenzulernen. Was mich dabei besonders interessierte, war, was die Küchenwelt so Neues zu bieten…

Der Eiersalat für Schwangere – Es geht auch ohne Mayo

Eiersalat für Schwangere Eiersalat ohne Mayonaise Rezept

Schon als Kind liebte ich Eiersalat. Er war bei uns Zuhause einfach etwas Besonderes und daher gab es ihn auch nicht so oft. Ich hätte ihn ruhig öfter vertragen können (ich hoffe meine Mutter liest das jetzt 😉 ). Jetzt denkt der ein oder andere vielleicht: „Wieso ging er nicht in den Supermarkt und kaufte sich einfach einen?“ NEIN! Ich…